Sonntag, 4. September 2016

von burgen und bäumen



unser gestriges ziel im harz: die lauenburg. sie soll eine der größten burgen deutschlands gewesen sein...

das ausmaß der burg kann man gut an einem modell, das neben der kirche in stecklenberg steht, erkennen - im bild seht ihr einen kleinen teil davon.

ausgangspunkt für unsere tour war der kleine ort stecklenberg in der nähe von quedlingburg.

das erste ziel nach einem ziemlichen aufstieg (bei 26 grad...) war die ruine der stecklenburg, wunderschön mitten im wald gelegen.

unser weg führte uns weiter durch einen schattigen alten eichenwald.





es waren überwiegend traubeneichen, die sich auch am boden mit vielen kleinen setzlingen bemerkbar machten.

unterwegs wurden wir manchmal freundlich von alten waldgeistern begrüßt!

nach einem langen, aber sehr schönen aufstieg kamen wir endlich zur lauenburg



der tiefe graben zwischen vor- und hauptburg

die ehemalige schlosskapelle, rechts seht ihr die alte linde

besonders beeeindruckend war die alte linde, die sich mit ihrem wurzelwerk und ästen über den ruinen erhob.




seit mehr als 100 jahren schwebt sie fast über den alten gemäuern. entstanden ist das durch ausgrabungen anfang 1900. immer noch hat sie saftige grüne blätter und sieht wie ein ganz gesunder baum aus.



unsere wanderung führte uns weiter auf die vorburg der lauenburg, wo eine alte, wunderbar gewachsene rotbuche steht.




vom neuen aussichtsturm des bergfriedes hat man eine wunderbare aussicht auf die gesamte umgebung, weit bis zum elm und zum kraftwerk buschhaus bei helmstedt.


den himmel verlinke ich bei katjas "in heaven" und all die wunderbaren bäume unserer tour bei ghislanas "mein freund der baum". und die tollen burgen haben mich mal wieder an all die spannenden bücher meiner kindheit erinnert!

 

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Ein beeindruckender Burgenkomplex! Aber noch toller die Bäume! Und die Fernsicht!-
Da ich es irgendwie nicht anders gebacken bekomme, danke ich dir hier im Kommentar für deine wunderschöne Karte. Sie war tröstlich & inspirierend zugleich. Und eigentlich würde ich sofort lieber solche Dinge tun, statt derer, für die ich gerade "eingeteilt" bin. Ich hoffe, dass ich mal wieder "meine" Leben zurückbekomme.
Alles Liebe dir und nochmals Dank!
Astrid

Pastellfarben hat gesagt…

Diese Fernsicht!
Aber deine Bäume übertreffen diese Weite um Haaresbreite.

Lieber Gruss
Christa

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Was für ein schöner Ausflug, und was für eine tolle, tolle Linde - ist ja sagenhaft... Ich müsste mich wohl auch mal den Aufstiegsmühen unterziehen, wenn ich sie sehen will ;-). Im Wald war ich gestern auch, nur war der Fokus ein anderer... Noch zweimal schlafen ;-) Herzliche Grüße zu dir und danke für diesen schönen Post - Ghislana

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Woow.. was muss die Burg in Hochzeiten imponierend gewesen sein.. alleine ihre Überbleibsel sind mehr als mächtig! Und so eine wunderschöne Aussicht. Dazu der alte Baumbestaunt - eine herrliche Tour, Mano! Danke, dass wir mitlaufen durften ;)) Liebste Grüße und einen wunderbaren Sonntag, Nicole

Raumfee hat gesagt…

Diese Linde ist ja traumhaft. Wie sie ihre Arme über die Ruinen ausbreitet...
Ich mag eure Expeditionen durch den Harz sehr - eine Region, die mir früher völlig unbekannt war und jetzt, dank dir, schon ein bisschen weniger. :-)
Herzlich, Katja

Holunder hat gesagt…

Was für eine spannende Geschichte, die dort handgreifbar wird. Diese Burgruine würde ich auch gern erkunden.
Die Linde wirkt fast schon wie ein Ent, ein Baumriese entschlüpft aus Tolkiens Bilderwelt.
Liebe Grüße
Andrea

Suza hat gesagt…

das ist ja eine eindrucksvolle Burg und ein ganz schön aufregender Anstieg.
wunderschöne Bilder!
Liebe Grüße
susa

Miuh hat gesagt…

Liebe Mano, ich mag alte Burgen, aber noch viel mehr mag ich sie in Verbindung mit Natur und alten Bäumen. Vielen Dank fürs zeigen! Liebe Grüsse, Miuh

lisa kötter hat gesagt…

Was für Bäume! Da gräbt man ihnen den Grund weg und sie leben einfach schwebend weiter. Ich bin beeindruckt. So ein schöner Ausflug wieder!
Freu mich auf morgen!!!
Lieben Lisagruß!

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

@lisa - können wir was lernen von solchen bäumen, oja... lieben gruß ghislana

beate grigutsch hat gesagt…

grossartige wanderung!!!
herrliche natur - schöne aussichten - beeindruckende geschichte! herz was willste mehr! sogar das wetter war fantastisch!
danke fürs "mitnehmen"!
xxxxx

miriskum dot de hat gesagt…

Eine schöne Tour - bei bestem Wetter - das erste Foto des Burgmodells sieht auf den ersten Blick so aus, als hättest Du die echte Burganlage von einem Berg aus fotografiert - das gefällt mir sehr gut!

Lykka Gard hat gesagt…

Oh ja, ein Ausflug, ganz nach meinem Geschmack! Da wäre ich gerne mitgekommen.
Die Linde ist ja schon allein den Weg wert. Ich mag das auch sehr gerne, die Geister im Wald erkennen.
Vielen Dan fürs Mitnehmen.
LG lykka

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails