Montag, 30. Mai 2016

neue collagen / papierliebe


beim aufräumen am wochenende fielen mir einige alte buchdeckel in die hände. die bücher waren ziemlich schrecklich und ich hatte sie nur wegen der deckel und der schönen innenseiten gekauft.




links: "zwea", 18 x 27 cm 

rechts: "ingen racisme" (kein rassismus), 18 x 28 cm


 detail "zwea"

 detail "ingen racisme"

 collage "sammelalbum", 17 x 16 cm



wiedergefunden hab ich auch noch reste einer alten ddr-einkaufstüte - davon hab ich dann noch zwei kleine notizhefte gemacht. eins davon möchte ich gerne verlosen. hinterlasst mir bis zum nächsten donnerstag, 20 uhr, hier einen kommentar, dann kommt euer name mit in den verlosungshut. falls ihr keinen blog habt, gebt doch bitte eure e-mail-adresse mit an.

und weil alles aus altpapier ist, schicke ich meine collagen noch zu frau nahtlusts "papierliebe am montag" - heute ist das letzte mal das thema "upcycling" an der reihe. im juni geht es dann um vögel, nester und alles drumherum - mal sehen, was mir dazu dann so einfällt.



Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Ach, ich bin sicher, auch zu Vögel, Nester und Federn wird dir einiges einfallen, liebe Mano! Und deine collagen sind klasse. Habe neulich auch schon wieder ein altes Buch aus dem Bücherregal in der Hand gehalten und war versucht, es mitzunehmen. Aber dann tummeln sich ja bereits die ein oder anderen hier, und alle kann ich einfach nicht unterbringen... Aber wenn ich die Collagen so sehe, dann weiß ich, dass ich ziemlich bald mal wieder den abbau wagen muss :-)
LG. Susanne

dietauschlade hat gesagt…

oh, das ist ja eine tolle idee, die buchdeckel so weiterzuverwenden. (ich habe nämlich auch noch so manches exemplar buch hier, dessen inhalt wirklich zu vernachlässigen ist, deren einband jedoch durchaus interessant oder gar schön zu nennen ist!)

Leinenglück hat gesagt…

uiuiui da hüpf ich doch schnell in den lostopf!
ganz liebe grüsse
andi

Astrid Ka hat gesagt…

Schön - und irgendwie auch passend zu meinem 2. heutigen Post...
Dass dir nichts mehr einfällt, glaub ich einfach nicht 😉
Gute Nacht!
Astrid

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Naaaa.. da hüpfe ich doch gleich los.. eins - zwei - drei - und hüüüpf! Drin bin ich! Dein Sammelsurium ist einfach genial, Mano!! Und ich bin schon so gespannt auf all' die kleinen & großen Vögel und Nester ;)) Liebe Grüße, Nicole

Brizanne hat gesagt…

Zweas Blick hat es in sich!
Wenn frau auch im Morgenrock in den Topf hüpfen darf.... versuche es einfach einmal...
Herzliche Morgengrüsse.... bin ein bisschen am bummeln und sollte nun gleich die Milchmädchen von ihrer Milch befreien....
Brigitte

hehocra hat gesagt…

Wunderschön und sehr berührend finde ich Deine Collagen. Ich bin immer wieder sehr beeindruckt von Deinen Arbeiten.

Vögel, Nester... Ich wäre auch ratlos ;-)

Sonnige Grüße,
Doreen

www. hehocra-blog.com

papiertaenzerin hat gesagt…

...liebe Mano, bitte mehr von solch feingemachten Buchdeckeln...

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Mein Mann behauptet immer ich sei die Größte Sammlerin unter der Sonne - ich muss ihn jetzt echt mal auf deinem Blog vorbeischicken! Meine Vorräte sind sicher ein Klacks gegen deine :-)

dorette hat gesagt…

buchdeckelcollagen - eine gute idee für all die ollen bücher, in denen nichts interessantes steht! ;-) ;-)
und so ein heftchen ist auch immer gut. ich hüpfe also in den lostopf :)
bis morgen zum mustermittwoch
doro

zucker ruebchen hat gesagt…

Die Collagen sind wirklich ganz wunderbar. "ingen racisme" diesen Schnipsel hast du sicher aus Dänemark mitgebracht, oder? Die letzten Tage konnte einem ja wieder schlecht werden ob der menschlichen Dummheit, da passt die Collage gut.
Ich hopse auch gerne in den Lostopf.
LG Jennifer

Katala hat gesagt…

Was Du aus diesen alten Buchdeckeln gemacht hast, mag ich sehr. "ingen racisme" - man kann es nicht oft genug wiederholen.
In den Lostopf möchte ich auch gerne. Schwups, bin drin - hoffe ich.
Lieben Gruß
Katala

Danamasworld hat gesagt…

Na, da muste ich von Instagram doch gleich mal hier rüber und in den Lostopf hüpfen. Du machst einfach aus allem etwas Schönes, bin immer wieder begeistert! Die Collagen sind auch wieder super schön geworden.
liebe Grüße, Dani

Mond hat gesagt…

Ein Mano-Notizheft, da versuche ich doch auch gern mein Glück.
Woraus Du immer wieder Neues gestaltest, macht mich manchmal sprachlos. Sehr inspirierend!

Liebe Grüße, Mond

tm hat gesagt…

Ui, ja gerne! Mein Reiseheftchen ist schon gefüllt...die sehen wunderbar aus,Deine Notizbüchlein.Liebe Grüße, Taija

Lucia hat gesagt…

Liebste Mano,
aber ja, so ein Heft würde ich gern gewinnen. Es steckt jetzt schon voller Erinnerungen, gleich beim ersten Anblick.
Viele Grüße von Lucia

Erica Sta hat gesagt…

...ich muss (!) unbedingt öfter vorbeilesen, um die feinen Papierwerke 👍 nicht zu versäumen!

Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ja, was denn, das hätte ich jetzt fast verpasst??? Bin aus deinem blauen Paradies schleunigst hierher geeilt. Mano-Hefte kann man nie genug haben... Toll für die Collagen-Ideen alte Buchdeckel zu verwenden. Lieben Gruß Ghislana, die jetzt gleich noch mal ins blaue Paradies einzieht...

monique carnat hat gesagt…

deine art altes zu finden und genau richtig etwas anderes zu machen ist genial * und immer ein * message * dahinter und verstecktes darin zu suchen :) buchdeckel sind eine prima idée für collageunterlage *
habe im Luberon ein altes gefalltenes buch gekauft und daheim gesehen dass es ein reisetagebuch mit alter handschrift war...lyon paris... nicht sehr spannend aber deshalb ist es einfach für mich wertvoller geworden *
liebe grüsse

miriskum dot de hat gesagt…

Die Buchdeckel sind schön geworden und haben eine wunderbare neue Verwendung gefunden! Für die Verlosung bin ich leider zu spät dran - aber Papiertänzerin freut sich sicher!
PS: Dank Dir für´s Vorbeischauen bei mir, Mano. Und ja - ich habe 24 Kraken ausgeschnibbelt.
LG und schönen - inzwischen - Sonntag! Sabine

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails