Mittwoch, 25. Mai 2016

ganz schön grün - karomuster



meine grasmuster vom letzten mustermittwoch haben mich inspiriert zu stiften und farben zu greifen.


mit dem lineal hab ich karos mit wachsstiften gezeichnet und mit verdünnter acrylfarbe darüber gemalt.




weil mir das zu geradlinig war, hab ich noch ein bisschen wild durcheinander gekritzelt. das gefiel mir schon besser.






die geraden karos eignen sich allerdings prima für diverse füllungen in form von erbenzählerei (ha, ha!!) erbsenzählerei...




während die etwas wilderen gerne verspielt daherkommen...

mal sehen, was sich bei frau müllerin heute noch so an karos versammelt. ich bin gespannt, ob noch mehr in grün dabei ist - und natürlich auf das juni-thema!

Kommentare:

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Warum auch immer, habe ich jedesmal bei Deinen weißen Knöpfen den Eindruck, sie blicken mich an.. immer einbissel vorwurfsvoll.. lach! Was hat das wohl zu sagen, Mano!? Deine Karos sind wundervoll.. ein herrliches Spiel mit Form und Farbe. Liebe Grüße in den Morgen, Nicole

Katies home hat gesagt…

Schöne Kleinigkeiten, mit denen du deine Karos füllen kannst, so ein netter kleiner Frosch sitzt bei mir im Bad am Waschbecken und guckt beim Zähneputzen zu ;-). Die schönen alten Knöpfe sind ja wieder einmal wahre Schätzchen und die Steine - sofort Dänemarkerinnerung!!!
Liebste Grüße....Katja

frau nahtlust hat gesagt…

Wundervoll, wie ein Ausflug in den Garten mit ganz anderen. Karierten eben... LG. Susanne

Müllerin Art hat gesagt…

Wie schön grün bei dir, dazu muss ich dir direkt einen Link zum Radio schicken: http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-aktuelle-kultur/audio-gruen-stoert---ehrenrettung-einer-farbe-im-marta-in-herford-100.html Vielleicht kommst du mal nach Herfurt.Und außerdem lenkt es nahtlos über ins Paradies.
Liebe Grüße und dicken grünen Musterdank
Michaela

Kebo homing hat gesagt…

Wachsmalstifte und Farbe drüber, eine Technik, die meine Kinder bevorzugt anwenden... das Kairomuster in grün ist mein Favorit.
Sonnige Grüße,
Kebo

Tabea Heinicker hat gesagt…

nen frosch auf grünem karo, dass sind schon paradiessche verhältnisse!

liebe grüße . tabea

papiertaenzerin hat gesagt…

... schön, bin ganz inspiriert von deinen Musterassemblagen...

Katala hat gesagt…

So viele verschiedene Spielereien. Ich weiß gar nicht, welche ich mehr mag - die Erb(s)enzählerei oder die wilden.
Lieben Gruß
Katala

Lucia hat gesagt…

Die Erbenzählerei ist doch mal was ganz neues. Damit kommt man bestimmt auf einen grünen Zweig.
Ich sehe mir deine Spielereien sehr gern an.
Viele Grüße von Lucia

Suza hat gesagt…

Liebe Mano,
das ist wieder soo wunderschön, einfach genial...und es ssieht so leicht und frisch aus. Ich wäre frogh wenn ich so etwas können würde, das istt wirklich eine Kunst, du kannst alles ausdrücken.
Wunderschön diese Farbenkraft, die gibt es beim Fotografierren nur ganz selten in dieser Reinheit.
Ich bin wirkllich begeistert.
Liebe Grüße
susa

Holunder hat gesagt…

Die Murmeln widersetzen sich der Einordnung ein wenig, was das feine Farbenspiel des Karos wunderschön unterstreicht. Das mag ich besonders gern!
Liebe Grüße
Andrea

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Hach, nach meinen Reisen und dem To-Do-Rückstau in Haus und Garten brauche ich tatsächlich ein bisschen um wieder in den Spielmodus zu kommen. Da kommen mir deine Anregungen gerade recht. Und ja, etwas wilder mag ich es auch lieber. Mir fällt sogleich wieder Herr Hundertwasser ein: Die gerade Linie ist gottlos ;-). Die Murmeln sind wunderwunderschön in ihren Gevierten... Lieben Gruß Ghislana

ULKAU hat gesagt…

Bei deinen Karos fielen mir sofort Brettspiele ein... schön gespielt! LG Ulrike

Himmel Blau hat gesagt…

Ha, ha, ha...Erbenzählerei...Ja, manchmal muss man sie durchzählen, um nicht den Überblick zu verlieren...;-). Schöne Karo-Muster. Nun auf nach Schottland...;-). LG Lotta.

Birgitt hat gesagt…

...spielerisch die Karos füllen, liebe Mano,
das gefällt mir sehr...den Erben sicher erst, wenn es Diamanten sind ;-),

liebe Grüße
Birgitt

Christine Wenger hat gesagt…

Karos in Grün, die müssen mir ja gefallen.... vor allem das wild gekritzelt hat eine tolle Wirkung. Und die Füllungen sind herrlich!

Liebe Grüße schickt
Christine

beate grigutsch hat gesagt…

ich sehe ja immer gleich stoffe vor mir und die schneiderhand juckt :-)
seit die meisten - bis auf die ganz teuren - stoffe ausschliesslich mit dem computer bemustert werden ist da ganz schön die langeweile eingezogen. wenn ich dann deine oder ghislanas arbeiten sehe dann freue ich mich wie ein schneekönig :-)
xxxxxx

dorette hat gesagt…

na das passt ja schon ganz gut zum juni-thema! paradisisch-grün hast dus! aber schon auch sher knallig. das schräg-karrierte grüne muster erinnert mich an blusenstoff, den man so manches mal noch auf der straße sieht.

vg doro

ps: systemische und klientenzentrierte beratung habe ich da vermustert :-D

Luis Das hat gesagt…

Tolle karierte Spielereien mit sehr viel Spielfreude kreiert!!
Schönen Gruß,
Luis

monique carnat hat gesagt…

lustig spielerisch karomuster mit dinge zu fotografieren * hatte auch diese richtung genommen aber nicht gezeigt * es gefällt mir sehr sehr gut was dir alles einfallen ist !
lieber montags*gruss

Ingrid hat gesagt…

Toll zu sehen, wie das Karo entsteht, aber der Clou sind die Dinge, die sich dann tun, die Assoziation an ein Spielfeld, das du dann mit lustigen Gegenständen verwirklicht hast (was auch wieder zeigt, dass man gar kein Spielbrett und gekaufte 'Steine' braucht).
LG, Ingrid

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails