Freitag, 18. März 2016

freitagsallerlei 11/2016 mit bilder pingpong




als ich sie kaufte, waren sie pink. aber na ja, so dunkelrosa geht grad noch... ich hoffe, meine tulpen im garten blühen auch irgendwann nochmal und die wühlmäuse haben sie verschont. ich habe nämlich so eine ganz wunderbare dunkellila, fast schwarze sorte. da freu ich mich drauf. die schicke ich dann auch zu holunderblütchen!


nach langer zeit mal wieder im kleinen tierpark in unserer nähe gewesen. das zackelschaf aus ungarn hab ich für brigitte mitgebracht, das putzige huhn, das krokusse offenbar mit pralinen verwechselte, für nicole. von den kleinen ziegen konnte ich natürlich nicht genug bekommen und hab die kleine sogar auf dem arm gehabt. schön war's!


 dank ein bisschen sonne kamen auch die ersten wildbienen zum naschen
verlinkt mit lottas "bunt ist die welt"


in der klosterkirche in bs-riddagshausen habe ich magisches licht  eingefangen



im garten ein frühlingshaftes mandala aus verblühten schneeglöckchen, tulpenblättern und einer hornveilchenblüte gelegt. letztere warten darauf, endlich eingepflanzt zu werden!


kürzlich im elm - für die raumfee


 bilder pingpong



für ghislanas und lucias bilder pingpong mit obigem ausgangsbild habe ich wieder meine diarahmen (siehe auch hier!) benutzt, weil man damit kleine dinge gut in den mittelpunkt rücken kann.





mehr verwandelte bilder gibt es hier bei lucia zu sehen!



morgen zeig ich euch hier noch einen weiteren verlassenen ort für sigrun's lost places und am sonntag gibt es gustavs neue abenteuer. wenn ihr lust habt, schaut vorbei!

habt ein wunderbares frühlingswochenende!


Kommentare:

tm hat gesagt…

Magisches Licht, ein schwarzer Schafbock und pinke Blumen, die lieber dunkelrosa sein wollten...da macht der Freitagmorgen Spaß! Zumal sich jetzt auch endlich hier der Frühling andeutet und die Amseln singen was das Zeug hält :-). Liebe Freitagsgrüße, Taija

Eva Laub hat gesagt…

Hallo Manu,
das ist heute aber viel :-)).
Zuerst mal dein so schöner Tisch mit den Tulpen. Und dann das Ping Pong sehr gut, Ideen muß man haben und ich finde die Aktion so spannend und bin so gespannt auf das neue Bild im April.

Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.

Mit lieben Grüßen Eva

Kebo homing hat gesagt…

Guten Morgen liebe Mano,
Dein Bilder-Ping-Pong hat mich gerade verzaubert und ich staune, wie präsent der Frühling in Deinem Garten ist, die Krokusse blühen prachtvoll. Da merkt man doch, dass es hier in den Bergen noch kühler ist in der Nacht, unsere Zwiebelblumen sind allesamt noch nicht aufgeblüht.
Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Kebo

frau nahtlust hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Mano. Die Dias mit dem Mittelpunkt sind wundervoll - da wirken die Blumen und Scherben gleich nochmals ganz anders. Toll! Ich freue mich schon auf die nächsten Gustav-Geschichten und erfreue mich bis dahin an diesem wunderschönen Licht, das du eingefangen hast.
LG. susanne

Astrid Ka hat gesagt…

Zackelschaf und Klosterdurchblick sind diesmal meine Favoriten. Wünsche dir, dass die "Queen of the Night" dir blüht ( das wird nur ein bisschen dauern...).
Bon week-end!
Astrid

Himmel Blau hat gesagt…

Ich mag deine Vasen sehr! Das Zackelschaf ist der Hit! Die kleinen Bilderrahmen rücken die Objekte sehr schön ins rechte Licht...Wieder viele schöne sehenswerte Dinge in deinem Freitagsallerei...Komm gut ins Wochenende! ich habe heute noch was sehr Schönes vor...rat mal...;-). LG Lotta.

monique carnat hat gesagt…

erst dachte ich es wäre eine neue Osterhasesorte das Zackelschaf aus Ungarn * wie süss mit stroh ! alle Tiere verleien sofort eine magische Freude wenn man sie vor uns hat und sogar in den armen ...dein pingpong ist ganz grosse klasse * und ganz schön illustriert mit den diapositiv-rahmen ! die blumen auch farbenfroh für den Frühling der an der Tür klopft !
liebe frei*tags*grüsse !

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Das Huhn ist ja hübsch.. aber es frisst Krokusse.. guck erschrocken!! Die sind doch giftig.. ohjeeee.. jetzt muss ich wohl doppelt um meine wenigen Krokusse bangen.. gierige Kinderhände und Hühnerschnäbel ;)) Deine pinken Tulpen lassen mich breit grinsen.. in dem rotberandeten Kännchen schaut die Einzelne einfach herrlich aus, Mano!! Und Dein frühlingshaftes Mandala.. einfach wunderbar!! Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende, Nicole (die den kleinen Hasen im Rahmen richtig klasse findet!!)

swig hat gesagt…

so ein Schaf braucht Brigitte unbedingt noch!
liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Marlene von Kompromisslos toll hat gesagt…

Die dunkle Ziege, oder Schaf? mag ich sehr... Schön, dass Du Deine Ausflüge immer mit uns teilst. Ich komme derzeit kaum zum Luftholen. So viele Themen für den Blog im Kopf, so wenig schaffe ich dort tatsächlich zu veröffentlichen... Aber so ist es eben. Es passieren gerade so viele schöne Dinge - darüber freu ich mich sehr. Die allerliebsten Grüße an Dich, Mano - hab ein wunderbares Wochenende.

Marelne

Katies home hat gesagt…

Ich möchte gerne neben den Tulpen auf dem Stuhl sitzen und die Bücher und Steine betrachten und herumstöbern ;-) - prachtvolle Tulpen sind das...Die Ziege in der Hütte ist ja gut getrarnt und von kleinen Ziegen kann man nicht genug bekommen, da geb ich dir Recht!
Schönes Wochenende und liebe Grüße, Katja

Lykke hat gesagt…

Oh dieses Klosterlicht, ein tolles Bild!
Deine Diarahmenobjekte sind wundervoll, eine schöne Serie. Liebe Grüße und ein feines Wochenende!

Franse liebt Meer hat gesagt…

Das Schaf hat es mir direkt angetan! Mit welch erhabenem Blick es ganz entspannt in deine Kamera blickt, toll.
Bei dem Blick auf das Diarahmenprojekt fielen mir doch die tollen Scherben ins Auge. Du hast wirklich ein wahnsinniges Glück, immer wieder solche Schätze aufzutun.
Hab es gut!

dorette hat gesagt…

die diaramenbilder sind super. besonders schön ist die blau-kombi!
hab ein schönes wochenende, doro

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

So richtig frisch ist dein heutiger Post!

Holunder hat gesagt…

Was für ein herrliches Kaleidoskop Du uns heute wieder schenkst. Das Licht in der Klosterkirche lässt mich gar nicht mehr los!
Liebe Grüße
Andrea

mme ulma hat gesagt…

den gedanken, klosterkirchenluft zu atmen, finde ich gerade unheimlich reizvoll.
(lustig, wie farblich unerwartbar sich fix fertig mit ausgewachsenem blütenkelch gekaufte tulpen immer wieder verhalten – ich dachte, die meinen hier gingen ins orangefarbene; hat sich aber (zum glück) nicht bewahrheitet.)

Brizanne hat gesagt…

Hihi, du bringst mich noch auf Ideen.... habe zwar gestern kurz mit einem Alpaca geflirtet ;-)
Deine Rahmengeschichtchen sprechen mich sehr an.... vor allem der schon fast aus dem Bild springende O-Hase!
Herzliche Sonnengrüssse
Brigitte

Suza hat gesagt…

Liebe Mano,
wieder ist dein Post so schön bunt und fröhlich. Und das Foto vom Kloster ist ein Trum.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
susa

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ich bin begeistert von allen deinen Fotos, vor allem deinen Blütenmandalabildern und der Pingpong-Diaserie. Der unglaubliche Himmel und das Klosterkirchenlicht strahlen solche Ruhe aus und laden mich ein zum Verweilen... Sei gegrüßt, du Liebe, und bis Sonntag zum Date mit Gustav! Ghislana

Katala hat gesagt…

Das Bild vom Zackelschaf ist ja witzig. Das hat sicher die Nadel/den fettesten Lckerbissen im Heuhaufen gesucht.
Die Diarahmenserie ist schön. Von denen mit den Scherben bin ich ganz hin und weg. War Liebe auf den erten Blick.
Auch Dir ein schönes Frühlingswochenende
Katala

papiertaenzerin hat gesagt…

... oh, dein Mandala macht mir so eine Frühlingssehnsucht! Ich hüte seit einer Woche kranke Kinder, vielleicht sollte ich die ganze Wohnung mit kleinen Diarahmen voller Blüten schmücken... hebt bestimmt die Laune ;-)

Birgitt hat gesagt…

...wie wundervoll, liebe Mano,
die zarten Blüten in den Rahmen...gefällt mir sehr gut...schön farbenfroh dein heutiges Allerlei...schön,

lieber Gruß
Birgitt

BunTine hat gesagt…

Haha, das Heu-Horn-Schaf sieht irgendwie auf den ersten Blick gar nicht echt aus;) ...getarnt als Heuhaufen;)
Wunderschön dein Ping-Pong...Huch daran hab ich wieder mal nicht gedacht;) muss ich gleich mal hinspurten !
♥︎Kerstin

kaze hat gesagt…

Welch Fülle schöner Eidrücke. Schaf und englische Scherben in Dias sind meine Freitagsfavoriten.
Bunte grüße von k.

siebenVORsieben hat gesagt…

Das sieht so schön und einladend bei dir aus. Und passt perfekt zu meiner frühlinghaft-guten Laune heute (Dass im Garten werkeln so glücklich machen kann...).
Ich wünsche dir einen schönen Abend und ein sonniges Wochenende.
Liebe Grüße
Jutta

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Magisch...ist nicht nur das Licht, liebe Mano !!! Ich drücke dir (und mir) die Daumen, diese dunkellila Tulpen möchte ich unbedingt sehen :-)
Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

Norma Conway hat gesagt…

Beautiful Mano! Happy weekend to you! N, x

Lucia hat gesagt…

Liebe Mano,
deine Galerie der Diarahmen mag ich - vor allem die Scherbenbilder. Vielen Dank fürs Dabeisein und herzliche Grüße
deine Lucia

Erica Sta hat gesagt…

Der Sonntag bringt die Zeit für mich das Bloggerland ausgiebig zu besuchen und die Freunde des Himmels zu kommentieren...

...interessant ist der Himmel - immer wieder! Eindrucksvoll liebe Mano. Vor allem die Klosterkirche, das magische Licht fand ich sehr schön eingefangen mit der Kamera.

Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

Pia hat gesagt…

Die Herzsteine auf dem Tisch sind mir gleich ins Auge gestochen.
Ein gut gelungenes Foto mit dem magischen Licht von der Klosterkirche.
Und das Frühlingsmandala darf natürlich nicht fehlen bei dir.
L G Pia

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails