Sonntag, 18. Oktober 2015

blätterreigen


bei lotta's "bunt ist die welt" geht es heute herbstlich zu!



im garten mag ich besonders die blätter der felsenbirne, weil sie in allen herbstfarben leuchten. für die vögel hab ich immer einige verblühte sonnenblumen draußen liegen, die meist in windeseile leergefressen sind.



im herbst gibt es für mich kaum etwas schöneres, als bei sonnigem wetter solch einen weg entlang zu gehen und das knistern und rascheln der blätter unter meinen füßen zu spüren. hoffentlich wird dieser oktober auch nochmal golden!!






ebenso faszinierend finde ich die blattverfärbung des weinlaubs - bei solch bewachsenen wänden kann ich immer nur staunen, was die natur so zustande bringt!


mehr buntes heute wieder bei lotta!




Kommentare:

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ach liebe Mano, ich mag diese Laubfärbung des Weines auch ganz besonders. Dort, wo ich im Urlaub war, sind dem Herbst aber irgendwie die Farben ausgegangen...so gibt es bei mir fast nur Archivbilder...;-). LG Lotta.

grain de sel hat gesagt…

achja, der Herbst. Jedes Jahr aufs Neue finde ich den Herbst besonders schwierig im Foto einzufangen. Ja, einzelne Blätter, kleine Ausschnitte, aber in Größe und Weite... ähnlich schwierig wie der Frühling. Aber wenns nur daran hängt... ;)
Schönen SO, Manu....

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ist es nicht herrlich, mit welchen Farben der Herbst uns aufwartet.. herrlich, oder?!! Der mit Sonnenblumenköpfen gefüllte Topf macht mich lächelnd! Ich liebe Deine Sammelleidenschaft, Mano ;)) Dieses Topf wird nachgemacht (öhem.. wenn ich darf!) Herzliche Sonntagsgrüße, Nicole

Astrid Ka hat gesagt…

Seltsam, bei mir ist der Herbst immer etwas für die Nase: ich mag den Geruch der auf der Erde liegenden Blätter beim Darübergehen bei Trockenheit, ich mag den Geruch von feuchtem Waldboden und nehme immer alle Duftvarianten einzeln wahr ( ich bin eine Nase ) - alles Dinge, die beim Internet einfach fehlen.

Du hast allerdings das farbkräftigste, schönste Laub fotografisch eingefangen!
Einen schönen Sonntag,
der uns Kölner verhagelt ist. Gleich werden wir wählen gehen....
Astrid

mila hat gesagt…

Was für ein rotgüldenes Freudenfest die Natur bei dir feiert. Farbräusche... LG mila

Tabea Heinicker hat gesagt…

die sonnenblumen gefallen mir. wir hatten dieses jahr nur kleinköpfige ;o)

ja im kloster war es schön. eine tolle herbststimmung. frisch aber schön sonnig und selten wenig besucher.

liebe grüße . tabea

Suza hat gesagt…

Liebe Mano
so ein Farbrausch. Das sind die guten Seiten im Herbst.
Wünsche dir noch einen schönen Sonntag, bei mir geht es jetzt Richtung Heimat.
Liebe Grüße
susa

vivilacht hat gesagt…

sooo schoene Farben, herrlich

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Das Bild mit Mauer und Bäumen dahinter - DAS hat es mir besonders angetan!

Eva Laub hat gesagt…

Ohhh,
hast du schöne Herbstbilder. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
Mit dem Quitten mache ich Gelee. Ich habe noch einen ganzen Korb voll, ich weiss wirklich nicht mehr, was ich mit ihnen machen soll.

Werde wohl noch einen Kuchen backen, aber heute nimmer.

Lieben Gruß Eva

Fräulein Leni hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Auch ich kann mich an der Farbenpracht nicht satt sehen. Schön finde ich wie jeder das Thema anders umsetzet.
LG, Petra

Birgitt hat gesagt…

...ganz sicher wird er das nochmal, liebe Mano,
golden, der Oktober...schließlich steht unser Hüttenwochenende noch bevor und da haben wir eigentlich immer solches gutes Herbstwetter...also bis auf die paar Ausnahmen mit Schnee und Dauerregen ;-)...deine Blätter sind so schön farbig,

lieber Gruß Birgitt

Luis Das hat gesagt…

...klasse, die Steigerung der herbstlichen Farbgebung !!
Schönen Gruß,
Luis

siebenVORsieben hat gesagt…

Die Blätter der Felsbirne mag ich auch ganz besonders und ich freue mich, dass sie in meinem kleinen Gärtchen sogar zweifach zu finden sind. Einen sonnigen Tag hätte ich auch mal wieder gerne, das würde auch die Laune deutlich heben, die unter dem Grau und der Dunkelheit doch leidet.
Liebe Grüße
Jutta

Deko Traum hat gesagt…

Hallo Mano,

genau so eine tolle Weinlaubwand wollte ich auch fotografieren, aber leider ist hier seit Tagen keine richtige Sonne zu sehen - gerade die lässt aber das Rot so schön leuchten wie bei Dir.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
Ingrid

Holunder hat gesagt…

Diese Farbpracht macht mir den Oktober so lieb. Bei uns wächst Wilder Wein über der Terrasse - immer wieder ein neues Farbspektakel.
Liebe Grüße
Andrea

Andrea Karminrot hat gesagt…

So satte rote Töne. Ich mag das Weinlaub auch immer wieder. Ob es an der Farbe liegt?
Schöne Bilder,
Gruß Andrea

ars pro toto hat gesagt…

die schönste zeit im jahr, wie ich finde. und deine wunderschönen bilder zeigen eindrucksvoll warum. schade, dass sie so kurz ist.
ganz herzliche grüße!

Steiniger Garten hat gesagt…

Wilder Wein färbt sich so herrlich im Herbst...ist auch bei mir immer ein beliebtes Fotomotiv. Diesmal hat der Frost aber schon alles im Garten vernichtet und ich habe mal Urlaubsfotos gewählt. Bei Felsenbirnen mag ich auch die tolle Färbung...wenn man Glück hat und die Vögel haben nicht schon geerntet, kann man ja sogar die Früchte naschen. Den Sonnenblumenteller muss ich mir merken.....:-)))
LG Sigrun

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails