Montag, 31. August 2015

kunstschachtel nr 26/2015, limfjordgeister II / papierliebe




kunstschachtel nr 26/2015, limfjordgeister II
5,5 x 10 cm
materialien: streichholzschachtel, muscheln vom limfjord/dk, manotuschedruck


vom muschelstrand bei løgstør am limfjord stammen diese kleinen zombiemuscheln. die kunstschachtel "limfjordgeister I"  findet ihr hier.



und weil heute bei frau nahtlust die papierliebe am montag stattfindet, habe ich mich noch ein bisschen mit papieren beschäftigt.

die papiere, aus denen auch der umschlag der kunstschachtel besteht, habe ich mal für einen mustermittwoch mit tusche bedruckt. sie sind zu schade, um in der schublade zu liegen und so habe ich damit noch ein heft gestaltet, das ich für weitere papierliebe-ideen nutzen will.



das thema war im august "secondhand papiere" - der inhalt des heftes besteht aus resten eines alten zeichenheftes von mir, das noch schöne spuren von farbe enthält.
ab damit zu frau nahtlust! ich bin gespannt, welche papierliebhaberinnen sich dort noch tummeln! die liste aller augustprojekte ist hier zu finden.


Kommentare:

Müllerin Art hat gesagt…

Uh, muss ich jetzt Angst kriegen? Das ist nur der Blickwinkel und dein scharfes Auge, die den Gruseleffekt zaubern. Und das Heftchen, wie wunderbar, schön, dass du es mal richtig gelernt hast! Liebe Grüße von Michaela

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Oh, die mag ich ja, die liebenswerten Geisterlein vom Muschelstrand. Und auch der Ausflug in dein Kunstschachteljahr 2012 war jetzt die reine Augenweide... Das Heftchen, so schön und ich bin gespannt, wie du es füllen wirst. Das Muschelmandala... Eigentlich wollte ich heute nachmittag noch eine Runde Papier schöpfen, die Reste von gestern aufbrauchen, aber es ist so unerträglich schwülheiß, dass ich ins kühle Haus geflüchtet bin und weiter "Büro" mache. Zum Papierschöpfen mache ich dann noch was im Blog, da passt ja Susannes nächstes Monatsthema auch wieder, ein paar Fotos habe ich schon, aber gestern habe ich das Fotografieren dann schnell sein lassen müssen, zuviel los, was ja auch gut ist, wenn man da nicht nur rumsteht... (wobei ich es auch genieße einfach vor mich hinzuschöpfen...). Ganz liebe Grüße Ghisalna

frau nahtlust hat gesagt…

Oh, wie fein das wieder geworden ist bei dir, liebe Mano! So wundervoll diese kleine Schachtel! Und erst dein Heft - bereit für allerlei Notizen und Gedanken für die nächsten Projekte und Muster!
Vielen lieben Dank fürs mit papierlieben (sprich: verlinken und schätzen) :-)
LG. Susanne

Birgitt hat gesagt…

...was sind das für eigenartige Muscheln, liebe Mano,
die habe ich ja noch nie gesehen...ich lass die Schachtel lieber zu und die Zombies drinnen ;-)...
dein bedrucktes Papier ist schön,

lieber Gruß Birgitt

Holunder hat gesagt…

Herrlich gesehen. Ein bisschen gruselig....
Liebe Grüße
Andrea

katzenkraft hat gesagt…

Ein bisschen gruselig sehen die Muscheln ja schon aus, aber irgendwie auch süß. Haben was von Eulenküken!
Wie Du die ganze Zeit immer am werkeln, schachteln,kammern, köcheln, gärtnern -und noch soo vieles mehr- bist, schön!

Flottelotta Blau hat gesagt…

Wie immer...eine fantasievolle Mano...schön! LG Lotta.

swig hat gesagt…

die Drucke sind ganz toll! und die kleinen Gespensterschädel auch…
liebe Grüße!

Suza hat gesagt…

Liebe Mano,
Du überrascht mich immer wieder. Meine Güte sind deine kleinen Zombiemuscheln niedlich!! Das ist ja wirklich großartig. Die gefallen mir sagenhaft gut. Wie du das siehst. Ich habe bestimmt schon viele ähnliche Muscheln gesehen, aber mir allein fehlt die Fantasie...

Unglaublich gut... ich bewundere diese große Kreativität.
Lieben Gruß nun wieder aus Hamburg (leider)
susa

mila hat gesagt…

Ich muss beim Anblick deiner Schachtelgeister an die skurrilen Figuren aus den Mumin-Büchern denken. Irgendwie reihen sie sich perfekt in die Haffinatten und wie sich alle heißen-Monsterchen ein. Ein gelungenes Gesamt-Kunstwerk... LG mila

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,
das sind ja ganz besondere Muscheln, solche habe ich noch niemals gesehen.
Norderney hat mir wirklich gefallen, weil es von allem etwas gibt, wir sind tagsüber den Menschenmassen ausgewichen und abends in der Milchbar zum Sonnenuntergang haben wir uns unters Volk gemischt und es dann auch mal genossen mit ein paar anderen Urlaubern ins Gespräch gekommen. Die Nordsee mit Ebbe und Flut und ihrer Gewalt beeindruckt mich jedes Mal aufs neue. Ich würde aber auch gerne einmal auf eine autofreie Insel fahren und auf jeden Fall einmal nach Moen, Deine vielen Berichte über diese Insel haben mich neugierig gemacht - außerdem will ich auch Klappersteine selber finden ;-).
herzlich Judika

miriskum dot de hat gesagt…

Deine neue Kunstschachtel wie immer wunderbar! Und die Zombiemuscheln (heißen die wirklich so oder ist das eine Wortkreation von Dir) sehen aus wie kleine Köpfe von Ausserirdischen.

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ich hätte niemals gedacht, dass Zombie-Muscheln so fein aussehen können, liebe Mano! Was für eine entzückende Kunstschachtel. Die muss ich gleich mal herzen gehen.. lächel!! Das Heftchen ist wunderbar, bestimmt wird es mit inspirierende Ideen gefüllt ;)) Herzlicht, Nicole

Yna hat gesagt…

Die Muscheln sind da cool. Die mag ich. Kleine Geister in der Schachtel?
Wundervolle Idee :) Da hätte ich auch gerne ein paar davon. Was können die denn so, diese kleienen Geister? :)))
Lieben Gruß, Yna

Die Raumfee hat gesagt…

Die Tuschedrucke sind toll, gerade der Aussdchnitt auf der Schachtel - wie ein Cartoontier. Und die Muscheln in ihrer Anordnung sehen aus wie kleien Euclen-Schälen - eien optische Täuschung, die ein bisschen spooky ist, wenn man nicht weiß, dass es Muscheln sind. Toll auf jeden Fall.

Herzlich, Katja

kaze hat gesagt…

Die Muscheln mit den Löchern habe ich immer als perle zum Auffädeln gesehen und nie bemerkt, das sie aus einem ganz anderen Winkel so geisterhaft wirkt. Toll, ich bin begeistert von der Schachtel und die Drucken waren schon immer Spitze. druckfrische Grüße Karen

Stephanie hat gesagt…

Ich bin spät, aber ich MUSS hier noch kommentieren, denn ich finde diese Schachtel so wunderwunderwundervoll! So, und wie geht bitte Tuschedruck? Mehr davon bitte! Liebste Grüße, Stephanie

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails