Freitag, 3. Juli 2015

freitagsallerlei 21/2015



 zwei kleine sträuße stehen heute unterm spiegel. glockenblumen, frauenmantel und die letzte knospe der pfingstrosen sowie eine geschenkte rose. ab damit zu holunderblütchen!!



im garten blühen jetzt auch einige rosen. besonders schön ist dieses jahr die kletterrose new dawn mit ihren zartrosa und leicht duftenden blüten. ich hab mir grad eine reingeholt und schnuppere gerne daran. leider muss man erstmal pro blüte ca 30 rapskäfer ausschütteln...
eine neuerwerbung ist diese rose mit dem wunderbaren namen "ghislaine de féligonde". astrid hatte sie vor kurzem hier vorgestellt und ich war ganz und gar von ihren blüten verzaubert. nun soll sie bei uns im garten auch ihren schönen duft verbreiten. als ich sie im auto transportierte, war ich schon ganz berauscht davon...



als ich im urlaub war kamen trotz poststreiks diese ganz und gar liebenswerten käfer bei mir an. danke, liebe christine, du hast mir eine große freude gemacht!

 jetzt kommt erstmal der kuchen in den ofen...


ein paar dänemarkbilder soll es aber auch noch geben


in diesen häusern bei der marina von klintholm havn auf møn haben wir früher  viele weihnachtsferien mit befreundeten familien verbracht und ich liebe diesen hafen heute noch immer sehr. meine tochter hat mal für lotta einen kleinen beitrag über diese zeit darüber geschrieben, den ihr hier lesen könnt.





mir hat es dort auch besonders der alte hafen mit seinen unaufgeräumten und zum teil verlassenen ecken angetan




obwohl wir meistens bis in den abend hinein draußen waren, hab ich auch ein bisschen im sketchbook gewerkelt und ideen für neue schachteln aufgenommen



 für die raumfee gibt es nochmal die mønbrücke mit einem wilden himmel 


so, der kuchen ist fertig...


ich wünsche euch ein wunderbar sommerliches wochenende - bitte nicht zu heiß und ohne gewitter! ich habe nämlich vor blitz und donner  reichlich angst...


Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Liebe Mano, möge die neue Rose so üppig wachsen wie bei mir! ( Die New Dawn hingegen findet es in meinem Garten nicht so gut, frag mich warum...)
Leider fehlt mir heute Morgen die Zeit, deine Bilder genau zu studieren, so viel hast du zu bieten...
Ich wünsche dir, dass das Gewitter euch verschont.Bon week- end!
Astrid

danamas world hat gesagt…

Hach, die Dänemark Bilder... und dein Sketchbook sowieso, das inspiriert mich immer wieder aufs neue und ich arbeite fleißig daran, irgendwann auch einmal auch nur annähernd so gut zu werden wie du :-)
Liebe Grüße und ein wunderschönes Sommerwochenende,
Dani

Holunder hat gesagt…

Na, da hast Du die Backzeit wirklich gut genutzt,uns mit der Pracht zu erfreuen.
Und Du bist der Rose nun also auch verfallen :-)
Liebe Grüße
Andrea

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ghislaine de féligonde ist einfach nur eine Traumrose...schön, dass sie jetzt bei dir eingezogen ist! Mit New Dawn hatte ich leider kein richtiges Glück...vielleicht war es ihr an der Westseite zu warm...Wann gibt es heute Kaffee...? Ich komme...bei DEM Kuchen...! Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

Suza hat gesagt…

Liebe Mano,
wieder ein so schöner und abwechslungsreicher Post.
Sehr schön deine Impressionen aus dem Urlaub. Dassind die Dinge die wir an Dänemark lieben.
Sofort bemerke ich wieder Fernweh.
Ich wünsche dir ein schönes und kreatives Wochenende
liebste Grüße von susa aus dem knallheissen Hamburg

zucker ruebchen hat gesagt…

Hach, deine Bilder sind wie ein kleiner Urlaub, fein.
Ich wünsch die ein schönes Wochenende
Jennifer

mila hat gesagt…

Ich hätte ja gerne noch mehr von deinen Sketchbüchern gesehen.... Schöne Bilder. Schöne Rosen. LG mila

Franse liebt Meer hat gesagt…

Deine Fischerei-Küstenbilder "flashen" mich sehr! Hier gibt es ja leider kaum noch Fischer, doch zurück gedacht an die Kindheit fällt mir mein Großvater ein, der mit dem privaten Kutter rausfuhr und mit frisch geräucherten Aalen wieder reinkam.
Hab es schön in der Rosenpracht!

Franse liebt Meer hat gesagt…

Deine Fischerei-Küstenbilder "flashen" mich sehr! Hier gibt es ja leider kaum noch Fischer, doch zurück gedacht an die Kindheit fällt mir mein Großvater ein, der mit dem privaten Kutter rausfuhr und mit frisch geräucherten Aalen wieder reinkam.
Hab es schön in der Rosenpracht!

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Hach - ein rundherum feiner Post! ...dieser Marillenkuchen!

Birgitt hat gesagt…

...wunderschön blühen deine Rosen, liebe Mano,
und hübsch sind deine kleinen Vasen mit den Gartenblumen...die Detailfotos gefallen mir sehr...

wünsche dir ein schönes Wochenende mit vielen erfrischenden Momenten,
lieber Gruß Birgitt

Andrea Karminrot hat gesagt…

Ich könnte in deinen Bildern versinken. Schöne Eindrücke. Ich grübel gerade darüber ob ich lieber Kuchen backen oder mal basteln sollte...
Ich hoffe der Donner und Blitz blieben aus. Aber der Regen mit seiner Kühlung hat euch etwas gut getan...
Sommerliche Grüße,
Andrea

Tausendschön und Rosenrot hat gesagt…

Liebe Mano,
oh, jetzt habe ich die Posts durcheinander gebracht, die unaufgeräumten Ecken waren ja hier....
Dein Freitagsallerlei liebe ich sowieso immer und leider hast du mir jetzt richtig Lust auf Kuchen gemacht, ich hab ja seit Tagen nur Schonkost :) Besonders erstaunt mich allerdings, dass du ganz zielgerichtet die Rose gekauft hast, ich wüsste gar nicht, wo ich da hinfahren sollte. Tja, so spricht die unbegabte (und neidische) Gärtnerin.
Herzlichst,
Karin

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wusste ich doch, hier war ich noch nicht ;-) So schön wieder deine insel- und rosen- und sketchbook-gefärbten Bilder. Nun wächst meine Rosennamensvetterin schon bei drei Bloggerinnen, die ich kenne. Wenn die Sehnsucht mal zu groß wird, komme ich schnuppern, denn hier im sandigen Wald gefällt es ihr natürlich nicht... Herzallerliebste Grüße zu dir in die Blogpause - Ghislaine, ähm... Ghislana

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Oh...der Aprikosenkuchen hat's mir angetan, zu gerne würde ich ein Stück davon probieren, er sieht so lecker aus :-)
Und Dänemark...da wäre ich jetzt zu gerne, dein Himmelsfoto ist grandios !!! Es gibt wieder so viel bei dir zu entdecken, liebe Mano...
Ganz herzliche Grüsse, helga (wie immer verspätet).

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails