Samstag, 28. März 2015

drawing challenge: pollinators

tammie hat uns zu dieser "drawing challenge" eingeladen. sie hat ein wirklich schönes thema ausgewählt: pollinators - auf deutsch "bestäuber" - das deutsche wort hört sich aber nicht so hübsch an, aber ein besseres hab ich nicht gefunden!! gemeint sind damit diese netten reizenden insekten wie bienen, hummeln und schmetterlinge, die dafür sorgen, dass wir genügend äpfel, kirschen und tomaten bekommen. ohne sie ständen wir ziemlich schlecht da! leider sind sie auch sehr gefährdet, aber das ist ein thema für einen anderen post!

tammie is our host for this drawing challenge. she has chosen a very nice theme: pollinators! I love all these little insects like bees, bumblebees and particularly butterflies. unfortunately they are endangered species - but that is a theme for another post!

ich habe eine kleine sammlung von alten blumigen tapeten...
I have some old floral design wallpapers...


und einige handgemachte gellidrucke
and some handmade gelli prints.

beide papiere sind wunderbar, um daraus schmetterlinge auszuschneiden
both papers are beautiful for cutting out butterflies


ich dachte nämlich an diese alten rahmen von schmetterlingssammlern...
 I thought of these old boxes from people who collected them...


das ist meine sammlung - ganz ohne tote schmetterlinge...
this is my bug collection - without dead varieties of butterflies...




mein lieblings schmetterling... *
this is my favourite one...*


und weil ich gerade steine bekritzelt habe, gibt es jetzt auch noch zwei gedoodelte exemplare !
because last time I make doodles on stones, here are just two doodled butterflies!




um mehr dieser netten "bestäuber" anzuschauen, schaut doch bei tammies schönem blog vorbei! 

for to see more pollinators please go to tammies wonderful blog!

* die namen sind natürlich reine erfindung von mir!
*of course the names are pure inventions of me! 


Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Du erinnerst mich daran, dass ich seit ein paar Stunden auch so eine Schmetterlingssammlung machen will, denn sie ist einfach stimmungsaufheiternd. Und dann lasse ich mich von all diesen Nachrichten vereinnahmen...

Inzwischen sammle & präpariere ja auch keine echten Falter mehr, habe aber immer noch einen wunderbaren Kasten aus den Achtziger Jahren mit Exemplaren aus ganz Europa. Die Liebe zu diesen Insekten ist geblieben. leider gibt es in der Stadt immer weniger. Das macht mich sehr traurig.
Einen produktiven Sonntag!
Astrid

monique carnat hat gesagt…

ich habe diese woche viel schmetterlinge, bienen, hummel und andere insekte gesehen und auch fotografiert * natürlich finde ich deine schmetterlinge aus buntes papier so viel anziehender als richtige die man gefangen hat. *polliniser* entweder mit insekte oder auch durch wind aber insekte sind da so so wichtig ! und das kälbche fand ich auch noch klein, aber es war gut besorgt hatte ich gemerkt.
liebe grüsse zum Sonnabend.

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Als Kind hatte ich tatsächlich ein Schmetterlingsnetz und habe damit Schmetterlinge gefangen und auch gesammelt. Klingt heute irgendwie gruselig....Ich mag diese alten Kästen mit Insekten und Getier...
Deine aufgereihten Falter sind ganz herzallerliebst...sooo schön!!! Schau mich gleich nochmal um auf tammiesBlog... Wieso verpasse ich eigentlich immer dieses challenge?

Liebe Grüße Claude

tanïa hat gesagt…

Oh, sehr schön bunt! Der Frühling kann kommen! Hab gestern noch was über einen Schmetterlingsforscher im TV gesehen! Der hatte eine bisher unbekannte Art entdeckt, die nun nach ihm benannt ist. Toll, oder?

Barbara Böttcher hat gesagt…

Richtig klasse, so einfach wie genial, wenn man denn mal auf die Idee kommt. Ich habe ja ein paar Schmetterlingskästen vom Flohmarkt, wobei ich das Insekten aufspiessen eigentlich hochgradig bedenklich finde. Deshalb auch bloß alt und vom Flohmarkt. Diese sehr ansprechende und Insektenschonende Methode steht den echten in nichts nach. Also ich bin begeistert!
Liebe Grüße
barbara bee

Barbara Böttcher hat gesagt…

Richtig klasse, so einfach wie genial, wenn man denn mal auf die Idee kommt. Ich habe ja ein paar Schmetterlingskästen vom Flohmarkt, wobei ich das Insekten aufspiessen eigentlich hochgradig bedenklich finde. Deshalb auch bloß alt und vom Flohmarkt. Diese sehr ansprechende und Insektenschonende Methode steht den echten in nichts nach. Also ich bin begeistert!
Liebe Grüße
barbara bee

Flottelotta Blau hat gesagt…

Was für eine bezaubernde Idee, liebe Mano! Ich finde übrigens den Begriff Bestäuber nicht so schlimm...ich mag die deutsche Sprache ganz gern und finde es ein wenig schade, dass man heutzutage vor allem den Drang hat, alles auf Englisch auszudrücken...LG Lotta.

Katrin hat gesagt…

Sehr schöne Umsetzung - zum ersten Mal kann ich aufgespießte Schmetterlinge wirklich schön finden! Und als Typoliebhaber ist mein Favorit natürlich der mit der aufgestempelten Nummer ...
und eine tolle Hasensammlung hast Du, die macht richtig Lust auf Ostern.

Holunder hat gesagt…

Deine Schmetterlingssammlung ist ausgesprochen artenschonend - ach nein - gar artenbereichernd! Und passend, denn mir flatterte gerade heute mein erster Zitronenfalter über den Weg.
Liebe Grüße
Andrea

Tammie Lee hat gesagt…

yes, butterflies
and
yours are beautiful and fun ~

you are right, endangered species could be a good theme for DC

thank you so much for joining us!

Birgitt hat gesagt…

...jetzt weiß ich gar nicht, liebe Mano,
welche mir besser gefallen...die schöne bunte Sammlung oder die stilvollen schwarz-weißen...einfach alle -eben dort, wo sie gerade hin passen...klasse,

lieber Gruß Birgitt

lisa kötter hat gesagt…

auch noch Tapten sammelst Du!!!!!
Also, der nymphasis numerus clausus ist wirklich das entzückendste Exemplar seiner Art, dass ich je gesehen habe. Und ihm steht die Stecknadel richtig gut. Bei Faltern mit Schmetterlingsvergangenheit kann ich mich angesichts der Leichenzurschaustellung über ihre Schönheit gar nicht freuen.
Herzliche Grüße
Lisa

Renee Dowling hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Renee Dowling hat gesagt…

I love your idea of using paper butterflies instead of real ones!

I also like your doodled butterflies! I am a big fan of black and white!

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Gedoodelt oder gestanzt - beide Versionen gefallen mir sehr! Und mir fällt auf, dass ich schon lange nichts mehr gebastelt oder gemalt habe. Hm.
In unserem Garten, der relative nahe an den Emswiesen liegt, fliegt so einiges durch die Luft. Neben Bienen und Schmetterlingen auch viele schöne bunte Libellen.

Hab einen bunten Sonntag,
Steph

CERULEAN hat gesagt…

Love your interpretation of the theme.
And what a wonderful collection.

mila hat gesagt…

Hach, eine tolle Umsetzung. Die Schmetterlinge mit den handschriftlichen Bezeichnungen gefallen mir besonders gut. LG mila

Veronica Roth hat gesagt…

That's most lovely Mano. I must admit that I'm the dead insect kind of collector, but usually only butterflies and usually never new, only when I find them in vintage shops or thrift stores. (and I try never to kill anything ... not even wasps) But I do love your butterfly collection. Hope you're having a lovely weekend and will have a terrific week ahead. I'm off now to read some of your other blog posts and catch up with you. :D

renilde hat gesagt…

old wallpaper, that's my cup of tea, i love it and how you used it, very, very pretty, i easily could live with those butterflies on the wall, great idea Mano, x

Norma Conway hat gesagt…

Mano your visuals are stunning. These butterflies are everything! I like your favorite one as well. Delicate idea but stronger fabric (material/ground) so it's a balance of visuals within an idea. Your boxes overall continue to amaze me (I've been seeing a lot of them on pinterest.) N, x

Viola hat gesagt…

Such a lovely collection of butterflies! I'm sure you have much fun with them. And I do like the gelli plate, I've just bought one lately..

lissa hat gesagt…

these are great. I especially like the paper bug collection and the doodles.

hope you have a lovely day.

Anonym hat gesagt…

Die gedoodleden Schmetterlinge sind traumhaft schön und nach Wörlitz möchte ich auch so gerne mal, jetzt noch viel lieber ! LG mano

Patrice A. hat gesagt…

wauw, mano!
your butterflies are the best
i have ever seen in a box
great idea!!
and the doodle-ones
ha, you know how much i love
black lines on white ;^))
x

Carole Reid hat gesagt…

Ohhhhh your wallpaper pollinators are divine, especially pinned and framed! I wish I could read German so I could wrap their names around my tongue. And the doodles, Mano, so Great!
xo Carole

♥ tinyWOOLF ♥ hat gesagt…

paper butterflies are almost as good as the real thing, they just need that flutter! ;))) mano, i love your posts here, and the one with your walk (more recent posts)... it is always a joy to come here, and i wish i spoke and understood better german! lovely interpretation of the mounted butterfly! n♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails