Donnerstag, 26. Februar 2015

monatsrückblick februar / mein wilder garten


birgitts erfreulichkeiten sammelt wieder monatscollagen!

mein februar war ziemlich bunt: postkarten, muster und kunstschachteln, mandalas und ausflüge, tierisches und viel natur.

natur-mandalas zu legen ist meine neue leidenschaft. danke ghislana! diese sind alle aus dem februar.

 ***************************************

heute morgen bin ich mit der kamera durch den garten gestapft, um zu schauen, was sich dort so an neuem tut. und ja: es frühlingt, die natur wacht auf!


die königskerzenrosette wird immer größer - die ersten krokÜsse - schneeglöcken gibt's überall - das zimbelkraut wird grün


gelbe frühblüher namenlos wachsen heran - die karden werden größer - erstes grün für grüne soße (pimpinelle) - schneeglöckchen und winterlinge

das kleine kräuterbeet ist noch im winterschlaf, aber die lichtnelke hat sich überall ausgesät

und noch mehr schneeglöckchen - vergessene töpfe mit muscari - der mohn ist früh dran!

meinen wilden garten verlinke ich am samstag mit ghislanas jahreszeitenbriefe.

Kommentare:

Jans Schwester hat gesagt…

So viel schöne Bilder!!
Mit großer Freude hab ich sie mir jetzt alle genau angesehen!
Wenn Du gerne Naturmandalas magst kennst Du dann schon diese tolle Frau:
http://danmala.com/gallerymain/flower/
Auf Facebook telt sie täglich wunderschöne Blütenmandalas.
Ganz liebe Grüße,
Kerstin

Birgitt hat gesagt…

...die kreative Mano unterwegs...so schön, liebe Mano,
und deine Mandalas begeistern mich besonders...ja das ist inspirierend und ansteckend, ich muß auch mal wieder anfangen...
hier in Leipzig ist heute ein richtiger Frühlingstag...und auch wenn ich nicht so raus kann, wie ich gerne möchte, genieße ich ihn...und ein paar kleine Runden gibt es doch...

lieber Gruß Birgitt

Holunder hat gesagt…

Jedes Bild deiner Monatscollage erzählt mit seinen schönen Details eine kleine Geschichte!
Liebe Grüße
Andrea

Lucia hat gesagt…

Tja, wenn einer dich fragt, was machst du eigentlich den ganzen Tag, dann zeige ihm diese Collagen. Eine erstaunliche Vielfalt.
Viele Grüße von Lucia

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wieder so eine Freude mit dir durch deinen Monat zu wandern. Und dass das Naturmandala-Legen dich so gepackt hat, freut mich natürlich ganz besonders! Liebe Grüße Ghislana

Steiniger Garten hat gesagt…

Das gelbe Namenlose sieht ein bisschen aus, wie Wildkrokusse, mal sehen, wenn sie sich öffnen. Pimpinelle habe ich leider mehr, als genug, weil ich nach einem Hessenbesuch im Odenwald unbedingt alle 7 Kräuter der Grünen Soße in meinem Garten haben wollte. Sie wuchert...ja, wunderbar die Mandala-Collage und auf der ersten Collage sitzt ja sogar schon jemand im Strandkorb....
LG Sigrun

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

So viele schöne Bilder... wie ein kleiner Spaziergang.
Deine Natur-Mandalas gefallen mir auch unheimlich gut, wunderschön.
Liebe Grüße
Kerstin

kaze hat gesagt…

Ein sehr bewegter Februar mit so schönen Bildern, so wenig weiß war er lange nicht.
Ich mag sie sehr gern deine Monatscollagen.liebe grüße Karen

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Jetzt habe ich noch mal ein bisschen genauer in deine Töpfe geguckt ;-) Manches wächst auch hier... Und ich bin ja gespannt, als was sich die Namenlosen entpuppen. Das untere gelbe Foto zeigt doch Winterlinge, aber das obere mit den gelben Knospen kann ich nicht recht "entziffern". Heute fällt hier der erste Landregen... Lieben Gruß Ghislana

renilde hat gesagt…

isn't it wonderful!
somethings moving in the garden for the attentive viewer, the beginning of a new season is starting to show.
pretty, pretty photos, very promising.
and ofcourse you found a new way to be creative :) mandalas, super!
x

Mila hat gesagt…

Was für ein großartiger Rückblick. Ich finde, dass gerade die Zusammenstellung all die Ideen noch mal richtig schön würdigt. Eine Augenweide... LG mila

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails