Freitag, 20. Februar 2015

freitagsallerlei 5/15



zu holunderblütchens schönem blumentag gibt es heute weiße papageientulpen von mir. mit hölzerner ziege, ein bisschen dänischer deko und den hundis vom vorletzten mal wird die relativ dunkle ecke unterm spiegel aufgehellt.

als die tulpen noch länger waren, ließen sie recht schnell ihre köpfe hängen...


nebenbei...
sind fotos, die ich mit dem smartphone zu hause oder unterwegs gemacht habe, weil mir strukturen, farben oder motive gefallen haben (oder weil ich mal wieder meine große kamera vergessen hatte...)


letztes wochenende machten wir einen ausflug in das (ehemalige) braunkohlenrevier bei helmstedt.


genauer gesagt in den kleinen ort harbke. dort gibt es ein altes wasserschloss , das lange zeit verwahrloste und jetzt wenigstens gesichert wird - mit einem sehr schönen schlosspark, in dem wir gern spazierengehen. dort steht auch ein gingko, der der älteste deutschlands sein soll. er wurde 1758 gepflanzt.




neu entdeckt haben wir einen renaturierten ascheberg eines alten kraftwerks, dort kann man einen rundgang  machen und befindet sich plötzlich in einer sehr kargen landschaft. reste eines alten wasserwerks sind grafitti-besprüht und wuchern langsam aber sicher zu.





auch auf dem kargen boden fand sich einiges für ein neues mandala: samenschoten, lerchenzapfen, schneckenhäuser und in der mitte ein stein, den man dank der strahlkraft der sonne kaum sieht..

das harbker schloss im gegenlicht bildete den abschluss eines schönen ausflugs



eine andere tour führte uns wieder einmal an den seeburger see im eichsfeld, wo wir schon während unserer studentenzeit in göttingen gerne zum baden hingefahren sind. im hintergrund das café /restaurant "graf isang", das ganzjährig geöffnet ist. dort kann man besonders im sommer mit herrlichem blick draußen sitzen.


 noch sind die stühle für draußen eingemottet...


 auch wenn es so aussieht: es ist noch kein sommer!!

wer den herrn in den strandkorb gesetzt hat, weiß ich nicht. beim nächsten besuch frage ich nach!


für die raumfee habe ich einen strahlend blauen himmel vom seeburger see mitgebracht.

euch allen ein schönes, sonniges wochenende!

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Guten Morgen, Mano ( endlich mal wieder bei dir aufgetaucht ...)!
Deine Tulpen gefallen mir besonders, sind Papageientulpen doch meine Favoriten, auch wegen ihres Wuchsverhaltens ( dem Floristennachbarn werden sie deshalb auch manches Mal zurückgebracht & reklamiert ).
Die Vase ist aber auch besonders schön!
Und die Bilder von deinen Ausflügen tun mir im wieder aschgrauen Westen gut!
Bon week- end!
Astrid

Holunder hat gesagt…

Soviel Blau und Grün! Da würde ich glatt einen der Stühle nehmen und mich in die Sonne setzen!
Gegen Deinen Ginkgo ist mein Lieblingsginkgo von 1872 ja noch ein richtig junger Hüpfer... Die Papageientulpen sind wunderbar und passen toll zu der Vase, die mich sofort an Ammoniten erinnert (Geologenhaushalt eben..)
Dir ein schönes sonniges Wochenende, wir haben da keine Chance...
Liebe Grüße
Andrea

Müllerin Art hat gesagt…

Liebe Mano,
ich glaube, ich gehe auch mal eben rüber zum Blumenladen, habe heute morgen alle verwelkten "Strüssje" vom letzten Wochenende entsorgt. So schön, deine Bilder von heute und dieser Woche, so sonnig und frisch.
Dir einen schönen Freitag und ich schau mal, ob ich zum Sesselmustern komme.
Liebe Grüße von Michaela

siebenVORsieben hat gesagt…

Liebe Mano, bei ist es so schön frisch und hell. Und gleichzeitig so interessant, schön und vielseitig!
Immer wieder schön, zu dir zu kommen.
Liebe Grüße
Jutta

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Was für tolle Fotos! Ich kann mich gar nicht satt sehen an deinen Farb- Musterspielerein!

dorette hat gesagt…

deine bilder sehen schon sehr nach nahendem frühling aus! toll :)

Anonym hat gesagt…

Dein Freitagsalleerlei ist mein absoluter Lieblingspost - immer diese wunderschönen Fotos und so wunderfein ist es bei dir zuhause ! LG und ich wünsche dir ein schönes Wochenende ! deine mano

_rheingruen hat gesagt…

dein ausflug zu dem besonderen wasserschloss ist schon beeindruckend. wie kann man nur so ein anwesen derart vernachlässigen. diesen verlassen orten wohnt ein besonderer zauber inne...
deine papageientulpen sind ganz toll in deiner weißen vase. herzlichst, Iris

Barbara Böttcher hat gesagt…

Verdammt, Kommentar verzockt.
Also eigentlich wollte ich dir auch ein schönes Wochenende wünschen. Ein tolles Freitagsallerlei, daß du uns da wieder servierst und ich frage mich wie du überhaupt noch zu deinen Blumenarrangements kommst, wo du die ganze Unterwegs zu sein scheinst!
Tolle Tulpen übrigens!
L.G.
barbara bee

Siglinde vom Ideentopf hat gesagt…

Wunderschön diese papageientulpen, sie begeistern mich immer wieder, nur habe ich sie bei uns noch nicht bekommen.
LG Siglinde

Frau Frieda hat gesagt…

Ich mag Deine Freitagsimpressionen einfach total gerne, liebe Mano!! Nicht nur Deine Freitagsblümchen sind immer wunderschön in Szene gesetzt (also, die Hündchen und die einsame kleine Ziege.. so süß!), auch Deine Bilder von unterwegs sind echt immer interessant. Ganz liebe Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole

zucker ruebchen hat gesagt…

Die Papageientulpen sind sehr schön. In grün weiß mag ich sie besonders gerne. Tolle Ausflüge habt ihr da gemacht. Den Herrn im Strandkorb habe ich zuerst für "echt" gehalten.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Jennifer

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ach, dich am Freitag besuchen kommen, ist immer schön... Wieder so feine Wochen-Blitzlichte... Die weißgrünen Tulpen sind herrlich! Und dein feines Mandala und besonders mag ich natürlich die zuwuchernden Altlasten ;-) Herzlich grüßt Ghislana

Flottelotta Blau hat gesagt…

Deine Tulpen sind einfach wundervoll! Ja, dein ganzes Blumenstillleben gefällt mir sehr. Leider habe ich die meisten Instagram-Bilder verpasst...ich bin derzeit einfach nicht so richtig in Stimmung für Instagram. Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende! LG Lotta.

monique carnat hat gesagt…

deine *promenade* zum freitag im&aus dem haus zeigen heute kleine Hündchen wundervolle tulpen... graffiti habe ich gestern auch fotographiert - kunst macht das leben süsser !

Yna hat gesagt…

Ohhh, die Tulpen sind ja der Hammer.Die hätte ich jetzt auch gerne bei mir rumstehen. Muss aber noch warten, bis sich die Valentinstagsrosen von Herrn H. verabschieden. Die halten sich ziemlich lange, daher gibt es bei mir heute keine Freitagsblumen :) LG und schönes Wochenende, Yna

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Wundervolle Blümchen, liebe Mano.
So schick und besonders!
I love it!

Greetings & Love & a wonderful weekend
Ines

Siglinde vom Ideentopf hat gesagt…

Hallo Mano, zu deiner Frage bei mir: das im Hintergrund sind große Gurken- und Marmeladengläser welche ich mit Fahrradschlauch umwickelt habe. Schau mal, hier habe ich sie schon mal gezeigt: http://vonollsabissl.blogspot.it/2014/06/frauenmantel-giersch-und-akelei.html

Birgitt hat gesagt…

...wie schön, liebe Mano,
diese Papageientulpen in weiß...eine Pracht...schön auch deine Bildersammlung,

lieber Gruß Birgitt

Kebo homing hat gesagt…

In einem Strandkorb in der Sonne sitzen und Eis schlecken, das wäre es doch jetzt... Hab noch ein schönes Wochenende liebe Mano,
GlG, Kebo

Mila hat gesagt…

Vom Wasserwerk zum Wasserrad-Mandala... Sehr inspirierend, deine Natur-Basteleien... LG mila

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Wo Du wieder überall unterwegs warst :-). Schöne Bilder hast Du mitgebracht. So sonnig und kuschelig. Ich müsste mir das spontane Fotografieren auch mal angewöhnen. Irgendwie gibt´s immer nur Bilder aus unseren 4 Wänden. Hm.

Liebste Grüße,
Steph

The Boxing Duck hat gesagt…

Liebe Mano,

wo nimmst du bloß die Energie für all diese Aktivitäten her? Ich bin zzt. mal wieder Bücherwurm und gehe oft tagelang nicht vor die Tür.

Deine Papageienblumen sind eine wahre Pracht. Mir gefällt es, dass sie so eigenwillig in der Vase "herumhängen".

Ganz liebe Grüße
Rebekka

Die Raumfee hat gesagt…

Was für tolle Tulpen, wirklich eien Augenweide in der weißen Vase, Ton in Ton. Aus deiner Bildersammlung gefällt mir heute der auf die Eiche projezierte, lachende Baumsmiley am allerbesten - er freut sich über die Sonne und wahrscheinlich auf den Frühling. :-)

Herzlich, Katja

Carole Reid hat gesagt…

Sunshine, crisp blue skies looking more like spring. The parrot tulip photos may be taken on your phone but they turned out beautifully.

♥ tinyWOOLF ♥ hat gesagt…

i'm loving your lifestyle, mano. you kow how to nurture your artful aspirations from nature. now. what's this fifties tiny table in that very first image of yours? is that a vitra element? n♥

dramaqueenatwork hat gesagt…

Oh ja, Graf Isang, das hatte ich schon ganz vergessen! Hat sich aber auch ziemlich rausgeputzt inzwischen, ne?!
So schön da am See!
Wünsche Dir noch viele Frühlingsgefühle und liebe wie immer Deine Spiegeldekoration!!
Ganz liebe Grüße Barbara

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails