Freitag, 13. Februar 2015

freitagsallerlei 4/15



nachdem der schnee bei uns innerhalb von wenigen stunden getaut war, kamen sie so richtig zum vorschein: die schneeglöckchen! einige davon durften in kleine vasen und bekamen von schafen und einem schneckenhaus gesellschaft. der schöne teller ist von katrin handbemalt! ob heute bei holunderblütchen noch andere der ersten frühblüher zu finden sind?

ein teil der schneeglöckchenhorste im garten

und die ersten  winterlinge zeigen sich auch schon!

allerliebste, allerfeinste post trudelte bei mir ein. vielen dank an lotta für wunderbare balanciererinnen, an meine namensvetterin mano für eine überaus reizende katze und holländische kanäle, an lisa für kupferne schätze und an svea, die die herrlichsten tapir-briefmarken der welt entworfen hat. die zeig ich euch demnächst nochmal ausgiebiger.


nebenbei...
sind fotos, die ich unterwegs oder zu hause mit dem smartphone gemacht habe, weil mir strukturen, farben oder motive aufgefallen sind.


ich war mal wieder in meinem lieblingspark unterwegs und habe doch tatsächlich mein altes mandala vom 15. januar wiedergefunden! wie schön, dass es niemand zerstört hat - obwohl der park inzwischen "aufgeräumt" wurde! nicht einmal der heftige sturm hat ihm etwas anhaben können.


neue mandalas hab ich trotz nieselregens auch gelegt - seht ihr rechts auf der bank das kleine? das ist auch noch vom 15. januar übrig geblieben!

weil überall zweige von efeu durch den sturm abgebrochen waren, kam noch eines auf die mauer beim alten palmenhaus. mal sehen, ob der wind es verweht oder ob es beim nächsten besuch noch dort liegt.


ein ausflug führte uns in die nähe von magdeburg zum schiffshebewerk rothensee. es verbindet den mittellandkanal mit der elbe. mehr davon zeig ich euch am sonntag bei lottas "bunt ist die welt" - da schau ich dann von der mittellandkanalbrücke runter auf die elbe und mehr wasserspiegelungen und buchstaben gibt es auch zu sehen.


auf dem weg dorthin zeigten sich dann diese beiden lustigen gesellen - ich finde sie haben beide einen reizenden kussmund!


für katja habe ich für ihre "in-heaven"-sammlung ein foto vom 31. januar mitgebracht - die stimmung an diesem abend am elmrand war unglaublich. vor mir ein traumhafter sonnenuntergang, hinter mir fast schon die blaue stunde.


nur ein bild
für dania


schönes wochenende euch allen!

Kommentare:

Armida Darja hat gesagt…

Ganz tolle Bilder und die Schneeglöckchen schauen einfach wunderschön aus.
Liebe Grüße
und einen schönen Start ins Wochenende
Armida

Kebo homing hat gesagt…

Liebe Mano, es ist eine Freude, Dein Freitagsallerlei... besonders schön finde ich, dass die Mandalas über Wochen belassen und nicht zerstört wurden, wie schön, da haben sie sicher schon viele Augen erfreut :-)
Schönes Wochenende und lg, Kebo

danamas world hat gesagt…

eigentlich sollte ich ja gerade packen und nicht Blogs lesen, aber bei dir muss ich doch immer kurz vorbei schauen und ein paar Worte da lassen. Ich mag deine frühlingshaften Schneeglöckchen so gerne und die Gesichter sind auch der Knaller. Ich glaube, dieses Mal werde ich am Strand auch mal ein Mandala legen, du machst mir richtig Lust dazu.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Dani

Sophinies hat gesagt…

Das sind ja wieder wunderschöne Fotos . Schneeglöckchen stehen bei mir heute auch in der Vase.....
Ich bestaune immer Deine Mandalas , einfach nur schön ...
Wünsche Dir ein tolles Wochenende und schicke liebe Grüße
Antje

Eclectic Hamilton hat gesagt…

WOW, liebe Mano!
Natur-Mandalas habe ich wirklich noch nie gesehen. Wie wunderbar!
Und ich stelle mir gerade das Erstaunen und die Freude vor, wenn ein Spazergänger diese entdeckt! Einfach grandios! Das muss ich auf jede Fall nachmachen sobald der Schnee hier verschwindet.
Deine Schneeglöckchen sind auch wunderschön!!!

Greetings & Love & a wonderful weekend
Ines

Lykke hat gesagt…

Schneeglöckchen, wie schön! Die lustigen Gesellen sind super, die kann man doch bestimmt auch gut vermustern. Liebe Grüße + ein schönes Wochenende! Wiebke

papiertaenzerin hat gesagt…

... Schneeglöckchen sind meine Trostblumen, und Schäfchen und Weidenkätzcen rufen den Frühling ... ich wünsche dir ein sonnig-schönes Wochenende!

monique carnat hat gesagt…

dein stillleben mit schaf und weisse *perce-neige* finde ich gut in diesem winter-februar...und deinen roten und dunkel blauer himmel wunderbar... der freitagallerlei wie immer einen schönen moment vor dem week-end ;)

Barbara Böttcher hat gesagt…

Ich dachte ja schon, daß die Schneeglöckchen mit Schafen der Knaller sind, aber die blaue Stunde am Elmrand ist einfach ein so wunderbares Bild, das ist ja schier zum verrückt werden, muß toll da gewesen sein!
L.g. und schönes Wochenende
barbara bee
P.S. den Artikel im Rolling Stone kannte ich nicht, vielen Dank nochmal dafür!

Anonym hat gesagt…

wunder-wunderschöne Bilder ! Leider blühen die Schneeglöckchen bei mir gar nicht so üppig ! und bei dir haben sie auch noch so nette Schaf-Gesellschaft ! und die Bilder von deinem Ausflug zum Schiffshebewerk sind einfach toll, ich mag auch so gerne alte Technik ! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein ! LG mano

Birgitt hat gesagt…

...du hast dir Schneeglöckchen rein geholt, liebe Mano,
wie schön...neben den Eisbären fühlen sie sich sichtlich wohl...wenn du so weiter machst, wird dieser Park bald berühmt für seine Mandalas...und du beim nächsten Besuch überrascht, weil noch neue Mandala hinzu gekommen sind...das ist ansteckend und bereitet so viel Freude,

lieber Gruß Birgitt

Franse liebt Meer hat gesagt…

Schneeglöckchen sind die absoluten Kindheitsblumen für mich. Immer wenn sie im Januar / Februar zum Vorschein kamen, war gewiss, dass der Frühling nicht weit ist. Sehr schön!
Deine Mandalas sind ja einfach unglaublich!!! Warum hab ich sie noch nicht zuvor erblickt? Toll, toll, toll!
Hab es schön,
Franse

Holunder hat gesagt…

So eine Freude an Formen und Farben und frischen Vorfrühlingsgefühlen. Den ersten Winterling habe ich heute morgen auch gefunden...
Liebe Grüße
Andrea

Müllerin Art hat gesagt…

Ja! Heute beim Frühstück habe ich die Schneeglöckchen bei uns auch entdeckt. Es geht aufwärts, so ein toller sonniger Tag heute mit viel positiver Energie! Ich freue mich an deinen Bildern und sende liebe Grüße
Michaela

zucker ruebchen hat gesagt…

Liebe Mano,
da hast du heute ja wieder viel sehenswertes am Start.
Der Blumenteller gefällt mir besonders gut.
Erstaumlich, dass trotz Aufräumung das Mandala noch lag. Auch mal schön wenn nicht immer alles gleich zerstöhrt wird.
Liebe Grüße
Jennifer

Dania hat gesagt…

österliche kranzkatzerl! wie schön! und die schneeglöckchen neben schafen und schnecke erst. die wunderbare post. das (gewächs)haus wär ein feines atelier, nicht wahr? wiedergefundene mandalas sind was schönes. und die neuen dazu ebenfalls. wobei es mich verwundert, dass dort scheinbar wenig leute unterwegs sind, na gut, zum setzen ist es doch noch zu kalt. deine hafenbilder mag ich sehr.und die beiden himmelsbilder sind einfach traumhaft schön! ebenfalls die blaue stunde - schon ein tolles licht, nicht wahr?
herzliche freitagsgrüße
dania

ars pro toto hat gesagt…

über deine mandalas muss ich schmunzeln. was für eine nette idee! definitv meine lieblinge, so in naturmaterialien. und schneeglöckchen! ich fand immer, dass sie wie zarte kleine schneefeen aussehen. wie immer ein wunderschönes wochenallerlei.
hab ein ganz wunderbares WE, liebe mano!

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ich mag dein Freitagsallerlei sehr...es gibt immer so viel zu bestaunen! Die Mandalas sind wunderschön...und offensichtlich sehr beständig...;-), der Himmel für Katja grandios! Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende und freue mich schon auf den Sonntagsblick...LG Lotta.

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Oh, das war wieder ein sehr interessanter Ausflug, liebe Mano, vielen Dank dafür :-)
Schneeglöckchen sind für mich nach wie vor und immer wieder etwas ganz Besonderes !!!
Ganz herzliche Grüsse und ein vergnügtes Wochenende, helga

Frau Frieda hat gesagt…

Deine Schneeglöckchen gemeinsam mit den Schafen verkörpern absolut den kommenden Frühling, liebe Mano!! Ich spür ihn schon.. lächel!! Und wieder hast Du so wundervolle Naturmandalas gelegt. Mein Kleiner und ich sind jetzt auch immer fleißig dabei! Danke für diese wunderbare Idee! Herzlichst, Nicole

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Mano,
dein hübsches Arrangement mit den Schneeglöckchen ist mir doch bei Helga gleich ins Auge gestochen!Wunderwunderschön!
Hier sind die Blümchen noch unter einer dicken Schneedecke begraben....
Dein Sonnenuntergangsfoto ist ja auch hammer!
Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
LG Kristin

Mila hat gesagt…

Diese Mandalas sind ja ganz wunderbar. Eine schöne Idee! Und über die Schneeglöckchen freue ich mich auch unheimlich. Diese Vorboten der grünen wuchenderen blühenden Zeit... LG Mila

swig hat gesagt…

oh, der Tapir ist in ausgezeichneter Gesellschaft! und die Himmelsbilder klasse!
Liebe Grüße zum Wochenende!

Die Raumfee hat gesagt…

Was für traumhafte Himmelseindrücke! Vorne und hinten. :-)
Die Schneeglöckchen sind allerliebst zusammen mit den Schäfchen... Frühling eben. Allerliebst ist auch die kussmündige Seilwinde, die sich in all der Abgewracktheit ihren Charme und ihre Koketterie bewahrt hat...

Herzlichen Dank auch für deine schöne Karte... ich hab mich sehr gefreut.

Herzlich, Katja

The Boxing Duck hat gesagt…

Schneeglöckchen <3
Die Karten <3
Rost <3
Sonnenuntergang <3
Schnee <3

I'm in love <3

Liebste Grüße
Rebekka

siebenVORsieben hat gesagt…

Unschuldig und wunderschön. So sehen sie aus, deine
Schneeflöckchen.
Deine Himmellsfotos sind fantastisch und überhaupt ist es mal wieder eine Freude, dein Freitagsallerlei, genau wie das Vorhandensein deines "alten" Mandalas.
Liebe Grüße
Jutta

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,
und wieder werden in meinem Garten keine Schneeglöckchen blühen, weil ich es wieder versäumt habe, Zwiebeln in die Erde zu bringen.
Bei Dir sehen sie zusammen mit den Schafen so nett aus. Wunderschöne Mandalas hast Du photographiert, wünsche Dir ein erholsames Wochenende.
herzlich Judika

Katrin hat gesagt…

Es ostert ja schon fast bei Dir! Wie schön. Und ich habe mich gefragt, wie oft Dein Mandala schon fotografiert wurde und Entdecker erfreut hat ...

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

oh, liebe mano, ich hatte sie sehr wohl gesehen, deine mandalas "im öffentlichen raum", die nun schon geschichtchen schreiben... - meine kommentier-armut ist hiermit wieder beendet, es ruckelt sich alles wieder zurecht ;-) herzliche grüße noch mal - ghislana

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails