Sonntag, 15. Februar 2015

bunt ist die welt - von oben herab

"von oben herab" lautet heute das thema in lottas fotoblog "augen-blick". leider war der eiffelturm zu weit weg und so sind meine bilder nur aus nicht allzu großer höhe gemacht, dafür zeigen sie aber eine interessante besonderheit.


bei magdeburg gibt es nämlich die längste trogbrücke europas - hier wird der mittellandkanal über die elbe hinweggeführt. ich finde es äußerst faszinierend, dass recht große frachtschiffe die elbe überqueren können. die brücke ist 918 m lang und hat eine wassertiefe von 4,25 m im trog. die bauzeit betrug 5 jahre, eröffnet wurde sie 2003. ob sich dieser bau gelohnt hat, ist inzwischen zweifelhaft. die prognosen des verkehrsaufkommens auf elbe und kanal haben sich längst nicht erfüllt. 2010 soll es nur nur 5 bzw 10 % der prognosewerte betragen haben!!

 blick von der trogbrücke auf die elbe und die A2

von oben kann man auch einen blick in diverse kleingärten werfen - diese hier fielen mir auf, weil sich dort wahrscheinlich kein insekt und kein vogel wohlfühlen...


und wenn wir schon mal beim wasserstraßenkreuz magdeburg sind, zeige ich euch gleich noch ein paar andere bilder, die ich dort gemacht habe.





das alte schiffshebewerk rothensee wurde 1938 fertiggestellt. damit konnten die schiffe vom mittellandkanal zur elbe und durch die schleuse niegripp wieder zum kanal kommen. das bedeutete aber einen langen umweg und es konnten nur kleinere schiffe dort passieren. 2001 wurde die schleuse rothensee fertiggestellt, sodass auch große frachtschiffe zur elbe gelangen konnten. mit dem bau der trogbrücke wurde das alte schiffshebewerk "arbeitslos" und blieb lange zeit geschlossen. nach erheblichen protesten wurde es erfreulicherweise 2013 für ausflugsschiffe und sportboote und als industriedenkmal wieder eröffnet.





noch ein paar impressionen...

und jetzt bin ich gespannt, was hier (klick!) heute von türmen, bäumen, brücken, bergen und leitern herab fotografiert wurde!

Kommentare:

Flottelotta Blau hat gesagt…

Den Blick vom Eifelturm kenne ich schon, diesen hier noch nicht...und deshalb hat er mir auch besonders Freude gemacht! Dir einen schönen Sonntag! LG Lotta.

Birgitt hat gesagt…

...das ist ja interessant, liebe Mano,
dass ein Fluß über den anderen geführt wird...das kannte ich auch noch nicht...ist doch viel interessanter als der allseits bekannte Blick vom Eifelturm ;-)...

dir einen schönen Sonntag,
lieber Gruß Birgitt

monique carnat hat gesagt…

viele schöne Blicke von oben ... wasser eisen landschaften - von der Tour Eiffel wäre es auch ganz nett aber für mich etwas zu hoch ;) schöner Sonntag
monique

sabine hat gesagt…

Herrliche Rostbilder sind das! Und natürlich auch die Wasserstraßenbilder. Ich würde mir wünschen, dass sich bei uns wie in Frankreich die nicht mehr kommerziell genutzten Wasserstraßen zu belebten Wegen für Freizeitkapitäne entwickeln. Es muß schön sein, im Boot durch diese Landschaft zu tuckern.
Lieben Gruß
Sabine

Andrea Karminrot hat gesagt…

Deine Bilder sind klasse.
Und auf meiner Reise durch die Welt ist Bunt Aktion von Lotta, lerne ich echt eine Menge dazu.
Der Eifelturm wäre auch mal echt langweilig zu dem, was du uns erzählen kannst.
Das mit den Gärten sehe ich auch so. Ob da schon mal ein Vögelchen vorbei geflogen ist?
Lieben Gruß
Andrea

Holunder hat gesagt…

Ein faszinierendes Bauwerk! Da habe ich gleich mal wieder was dazugelernt.
Liebe Grüße
Andrea

Die Raumfee hat gesagt…

Die Hafendetails finde ich toll.
In Fürth gibt es auch eine Trogbrücke vom Rhein-Main-Donaukanal, die genau über eine große Straßenkreuzung führt. Wenn ich an dieser Ampel warten muss, dann schaue ich immer nach oben und suche nach Risse und Rinnsalen... schon immer. Irgendwie ist es ein mulmiges Gefühl, unter sowas zu stehen. Frag mich nicht, ob ich jemals durch den Ärmelkanaltunnel fahren würde... ;-)
Herzlich, Katja

Barbara Böttcher hat gesagt…

tolle Aufnahmen wieder, ich mag natürlich besonders die reduzierten maritimen mit Tampen, Pollern und Buchstaben. Und leider hast du mit der Erwähnung des Eiffelturms etwas angerichtet - aber sieh selbst!
Liebe Grüße + schönes WE
barbara bee

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Was für spannende Fotos..., kenne ich alles nur vom Hörensagen... Die Bilder mit den Spiegelungen sind einzigartig, als wenn es wirklich nicht der Wasserspiegel, sondern ein Glasspiegel wäre... Die Kleingärten sind wieder mal eine Katastrophe... Heute waren wir den 12tel Blick vom letzten Jahr fotografieren, hatte gestern gesehen, dass die wunderbare Eiche mindestens 10 starke Äste abgesägt bekam, grrrrr und gar nicht gut fürs Gemüt ;-) Lieben Gruß Ghislana

Frau Frieda hat gesagt…

Wunderbare Blicke zeigst Du uns.. so einen gepflegten Schrebergarten habe ich noch nie gesehen.. unglaublich! Wenn ich Hummel wäre, würde ich drumherum fliegen.. grins!! Herzlichst, Nicole

kaze hat gesagt…

Wenn man so ganz genau hinseht, was auf den ersten Blick trotslos erscheint, das mag ich besonders.Man müßte viel öfter einen Kamera dabei haben, meinen handy ist da eher altmodisch. Farbige berborgene Grüße schickt Karen

lisa kötter hat gesagt…

ach, die dame auf dem schiff mit ihren rosaroten lippen- herrlich! stolze schiffsfahrerin...
sei herzlich gegrüßt von lisa

Kathinka hat gesagt…

Das ist ein interessanter Bericht! Unglaublich, was alles so gebaut wird und dann offensichtlich am Bedarf vorbei....die Planer und Auftraggeber müssen ja nicht aus eigener Tasche bezahlen!
Deine Hafenfotos sind toll.
Viele Grüße
Kathinka

Steiniger Garten hat gesagt…

Jetzt wollte ich schon sagen, bestimmt bin ich an der Brücke schon vorbeigekommen, weil wir mal den Elberadweg von Dresden nach Hamburg abgefahren sind. Aber das war vor 2003, also kenne ich sie doch noch nicht. Heute habe ich übrigens auch von einer Brücke auf die Elbe geschaut.....aber im Riesengebirge. Irgendwann kommt das Wasser von hier auch bei dir vorbei...:-)))
Liebe Grüße, Sigrun

papiertaenzerin hat gesagt…

... der graue Himmel läßt die Farben wunderschön leuchten...

tanïa hat gesagt…

Haha, bei den letzten beiden Bildern musste ich sehr lachen. Großartig!!

ZamJu hat gesagt…

Wundervolle Fotos. Aber immer wieder irritieren mich solch "geordnete" Schrebergärten, wie man es aus dieser Perspektive besonders gut sehen.
LG ZamJu

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails