Montag, 12. Januar 2015

kunstschachteln 2015 / nr 1/2015 snail mail


in den letzten wochen habe ich mir den kopf darüber zerbrochen, wie ich mein jahresprojekt 2015 nennen soll. mein brainstorming ergab dann begriffe wie potpourri, depot, spurensammlung, archiv, sammelsurium, mixtur, collections, sammlungen, shadow boxes, diorama, schatzkisten oder auch fundstücke. aber alles traf nicht genau das, was ich machen will. denn es ist von jedem dieser begriffe etwas darin enthalten und so habe ich mich entschlossen, sie ganz einfach wieder "kunstschachteln" zu nennen, diesmal mit dem zusatz 2015.

denn ich werde - wie schon in meinen bisherigen projekten* - upcycling (um es mal modisch auszudrücken) betreiben und spuren aus der geschichte, kleine schätze, teile aus meinen sammlungen, naturfundstücke, papiernes von früher, kleine objekte und vieles andere mehr dafür verwenden. herauskommen wird eine mixtur, die immer dreidimensional sein wird, eine assemblage mit dingen, die ursprünglich eine gänzlich andere verwendung hatten. art boxes  - oder halt kunstschachteln, um meinen deutschen begriff dafür zu verwenden. ausgangspunkt wird immer ein ganz besonders fundstück sein, um das  herum ich die dinge zusammensetzen werde. auch dieses mal erzählen meine schachteln geschichten und ich lade euch gerne zum fabulieren ein.




kunstschachtel 2015/1, snail mail
10 x 31 cm
materialien: zigarillokiste, margarinetier, briefmarken, kinderpost, bleistiftstummel, kerzenhalter, postkartenteile, briefteile (alles vintage)


* meine bisherigen jahresprojekte:
2012 kunstschachteln, 366 stück (klick!
2013 kunstkisten (klick!)
2014 wunderkammern (klick!)
wenn ihr bei pinterest 2x auf das jeweilige bild klickt, werdet ihr zum dazugehörigen blogpost geleitet und findet dort mehr infos und detailfotos.

(fast) jede woche montags zeige ich euch meine neue kunstschachtel. ich hoffe, sie werden euch spaß machen!


Kommentare:

Veronica Roth hat gesagt…

Hi Mano, I've been admiring your beautiful art boxes. I remember when my daughter had to make a similar project for one of her university courses, she kept referring to your art for inspiration. :D I was wondering, if you have the time, if you'd like to join in on the next DC over at mine with the word "Toast". Big hugs for a most artistic and brilliant 2015.

Barbara Böttcher hat gesagt…

Liebe mano, ich musste ja ein ibsschen lachen über deine Namenssuche und das Ergebnis doch bei Kunstschachteln zu bleiben. Mir gefielen auch all die anderen Begriffe, aber warum nicht bei dem bleiben, was es am besten trifft. Ich freue mich auf weitere deiner wunderbaren Kunstschachteln voller kleiner und grosser Details, mit Hintergründigem und Humor wie z.B. der kleine Bleistiftstummel im Kerzenhalter. Und Hut ab für so viel Durchhaltevermögen!
Liebe Grüße
barbara bee, die jetzt auch wieder mitspielt. ; )

Holunder hat gesagt…

Ich freue mich schon auf die wöchentliche Schachtelöffnung!
Liebe Grüße
Andrea

danamas world hat gesagt…

Oh, ich freu mich schon darauf! Ich liebe deine kleinen Geschichtensammler schon immer.
liebe Grüße, Dani

mme ulma hat gesagt…

oh ja! es schachtelt – wie wunderbar.

Die Raumfee hat gesagt…

Na da bin ich aber froh, dass du weiter schachtelst. Wie anzahlmäßig stark wohl dereinst dein Lebenswerk sein wird? Hallenfüllend hoffentlich.
Dein e Bleistiftkerze hielt ich erst für ein Symbol in Anlehnung an Paris. Eine ganz besondere Form, eine Kerze anzuzünden...

Herzlich, Katja

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Ich finde deine Kunstschachteln grandios und freue mich schon auf die Montage!!!

Greetings & Love
Ines

Alexandra Gall hat gesagt…

Guten Morgen Mano,
wahnsinn was du immer aus diesen Schachteln zauberst! Kunstschachteln ist perfekt.
Ich wünsche dir einen wundervollen Tag.
Herzliche Grüße
Alex

lisa kötter hat gesagt…

Liebe Mano,
wie zart und sehnsüchtig wird da bei mir die Reiselust illustriert! Als ich ganz jung war, da reiste ich lang Monate getrennt vom Liebsten mit meinen ältesten, damals noch ganz winzigen Kindern in der Türkei. Und mein Liebster reiste in Indien. Die hauchdünnen blauen Luftpost-Briefe, an poste restante adressiert, brauchten meistens 2 bis 4 Wochen. So verging mindestens ein Monat, bis man Antwort auf Fragen und Liebesschwüre bekam...Schneckenpost, doppeltes Fernweh.Wunderbar!
Herzlichest
Lisa

papiertaenzerin hat gesagt…

Liebe Mano, ich freue mich schon sehr auf deine Kunstschachteln und dass ich dieses Mal von Beginn an dabei sein werde :-) Es kribbelt mich richtig, auch mal die dritte Dimension zu wagen...
papiertänzerin (Ina)

monique carnat hat gesagt…

hallo Mano, hatte eine lächel bei all den Namen die du gefunden hast und Kunstschachteln ist ja so richtig - das Jahr anzuhängen ist auch prima denn deine Kunst hat viel mit der Zeit zu tun - Briefe und alles was dazugehört wird weniger benütz aber viele sind damit aufgewachsen. heute können wir reisen mit einer Dame ?die mit ihrer sehr schöne Schrift das wort bonheur schreibt.der ganz kleine bleistift der noch schreiben und malen kann! die schnecke die langsam aber doch ankommt !liebe grüsse
monique

Lykke hat gesagt…

sehr gut, ich freue mich auf ein neues schachteljahr! liebe grüße, wiebke

Astrid Ka hat gesagt…

Da darf ich ja wieder gespannt sein und mich freuen...
GLG
Astrid Kahmen

Frau Frieda hat gesagt…

Wunderbare Schachtelei.. besonders der gespitzte Stift in dem Kerzenhalter zeigt auf.. ich freue mich auf mehr!! Herzlichst, Nicole

Birgitt hat gesagt…

.ich freuner Kunstschachteln, liebe Mano,
gibt es doch immer so viel erfreuliches zu entdecken, wie heute der Bleistift im Kerzenhalte, und sind deine Zusammenstellungen oft so überraschend...

lieber Gruß Birgitt

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wie schön von dir der Schneckenpost die erste Kunstschachtel des Jahres zu widmen... Wie anders sie doch daherkommt, diese Post, als die aus dem E-Mail-Fach... Ich war in meiner Jugend eine große Briefschreiberin, hab es nie ganz aufgegeben und freue mich gerade, dass es aktuell wieder mehr Menschen geworden sind, mit denen "ich mich schreibe"... Lieben Gruß Ghislana

Christine Wenger hat gesagt…

Sehr schön, du machst weiter!
Ich freue mich auf die nächsten und schicke liebe Grüße
Christine

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ich gestehe, ich bin froh, dass du bei dem Begriff "Kunstschachtel" geblieben bist...und nicht daraus art boxes gemacht hast...Ich finde diesen Anglizismus doch mitunter recht bemüht...;-). Deine erste Kunstschachtel ist großartig geworden und ist an Aktualität ja eigentlich nicht zu überbieten...LG Lotta.

renilde hat gesagt…

looking forward to a year of wonderful and surprising 'boxes', you already made a great start, that candle holder with pencil caught my eye.
have fun dear Mano!

(about the last DC, yes that would have been your cup of tea.
after my long DC pause Woolfie Nadine showed me were i had to find the new DC.)

kaze hat gesagt…

na klar geht es weiter:Ich glaube auch, dass es suchtcharakter in sich birgt und du so wunderbar Stil mischen kann. Es könnte ja im nächsten jahr Manoschachteln heißen! Verbindet dann jeder soweiso mit Kunstschachteln.Ich freue mich! VG karen

ars pro toto hat gesagt…

so produktiv wie du bist, so kunstreich sind die produkte. erfürchtig vor so viel schaffenskunst.

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Und ob die auch in 2015 wieder Spaß machen werden!!! Die Schachtel von Dir halte ich hier in Ehren und jeden Tag fällt einmal mein Blick darauf. Du kannst Dir also bestimmt vorstellen, dass ich mich auf die nächste "Kunstsaison" mit Dir sehr freue!

Fühl Dich liebst gedrückt,
Steph

miriskum dot de hat gesagt…

Ich freu mich auf neue Kunstschachteln 2015. An Nummer 1 mag ich besonders den kleinen angespitzten Bleistift im Kerzenhalter! Bin auf die nächste gespannt!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails