Freitag, 16. Januar 2015

freitagsallerlei 2/15



rosa? nein, gar nicht meins! aber aus welchem grund auch immer gefielen mir diese tulpen. altrosa nannte man früher diese farbe, die gern von älteren damen getragen wurde, denn sie machte eine so vornehme blässe! heute geht man wohl eher ins solarium oder holt sich hautkrebsbräune auf malle...
am besten zu diesen schönheiten gefiel mir die kleine tänzerin von stefanie seltner. meine beiden lieblingsautos geseltlen sich auch noch dazu.
ich bin gespannt, welche farben heute bei holunderblütchens flowerday im mittelpunkt stehen!

vor kurzem fragte lotta nach unserem "schmückendem beiwerk". ich trage sehr selten schmuck, denn er stört mich meistens, hindert mich am arbeiten, juckt und kratzt, engt mich ein. besonders ringe kann ich leider gar nicht mehr an den händen haben. aber ich habe eh kaum schmuck, nur einige ketten und armreife. mein lieblingsteil ist das einzige erbstück, dass ich von meiner großmutter habe: eine wunderschöner granatstern, den ich zu ganz besonderen anlässen trage. zwei andere lieblingsketten hat herr mano mir geschenkt, die muschel - ein symbol für meine liebe zum meer und das rentier, das meine vorliebe für die skandinavischen länder ausdrückt. die kette rechts oben ist von stefanie seltner und mag sie total gern. den passenden ring dazu zeig ich euch ein anderes mal.

vor kurzem bekam ich diesen handbemalten teller von katrin geschenkt. einfach so!! ich hatte ihn in einem post bei ihr gesehen und fand ihn so schön. ihr blog "daily perfect moment" lohnt wirklich einen besuch!


nebenbei...
sind fotos, die ich unterwegs oder zu hause mit dem smartphone gemacht habe, weil mir strukturen, farben oder motive aufgefallen sind.




wir waren im harz unterwegs - diesmal im wunderschönen siebertal. in der dämmerung hab ich noch ein mandala gelegt und wir sind tatsächlich auf schnee gestoßen. vor kurzem soll ja dort ein wolf * gesehen worden sein ...


 hier habe ich nette tiere getroffen





viele winterliche mandalas im lieblingspark gelegt - wäre es nicht schon dunkel geworden, hätte ich sicher noch mehr fabriziert! nach dem sturm lag so viel schönes material am boden und ich hatte wirklich große freude daran.


 ein himmelsfoto für katjas "in heaven" - blick auf mein dorf am rande des elms

nur ein bild
für dania

ich wünsche euch ein gutes wochenende!

*bisher gibt es noch keine wölfe im harz, aber es ist vorhersehbar, dass sich auch dort bald das ein oder andere rudel (=wolfsfamilie) ansiedeln wird. einzelgänger sollen schon gesichtet worden sein. meine spur ist allerdings von einem schäferhund!

Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Welch wunderschönes Allerlei! Und was Deine Augen wahrnehmen - dagegen komme ich mir blind vor (allerdings ist im Büro auch gerade Hochkonjunktur und mit einem Bein sitze ich schon im Flieger). ... es kommen auch wieder aufmerksamere Zeiten :-).

Ganz herzliche Grüße schickt Dir,
Steph

dorette hat gesagt…

also ich finde das rosa passt gut in deine wohnung! ;-)
ansonsten: sehr schöne fotos, nur das eine da, das mandala mit dem nest (?) drunter, das hat mich im ersten augenblick erschreckt - sah es doch aus wie eine riiiiiesen spinne, die aus einem loch krabbelt, uhää...

:) :) hab ein schönes wochenende!

siebenVORsieben hat gesagt…

Hach, ich liebe deine Freitagsfotos. Ich bin auch oft erstaunt, dass ich manchmal zu ganz untypischen Blumen greife, aber ist ja auch schön, mal was anderes zu sehen. Deine Zusammenstellung gefällt mir unheimlich gut. Und diese beiden Autos...klasse!
Liebe Grüße
Jutta

Kebo homing hat gesagt…

Da haben wir heute wohl beide zu untypischer Farbe gegriffen... auch rosa :-) Die kleine Tänzerin im Hintergrund ist bezaubernd und passt perfekt dazu. Und dann gibt es bei Dir ja immer noch so viel anderes schöne zu sehen...
Hab ein feines Wochenende, lg
Kebo

lisa kötter hat gesagt…

Liebe Mano, was bist Du doch für eine Augenfrau!
In diesem Schönheitsdschungel liebe ich besonders das Bild der Pilze am Boden, und wenn man genau hinsieht....
Ein schönes untrübes Wochenende Dir!
lisa

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Rosa mag ich auch nicht, liebe Mano.
Aber bei Tulpen mache ich da auch eine Ausnahme. Komisch, oder?

Greetings & Love & a wonderful weekend
Ines

The Boxing Duck hat gesagt…

Liebe Mano,

was Blumen angeht, so hat zartes Rosa in den letzten Jahren auch mein Herz erobert, dabei bin ich überhaupt kein Pastelltyp. Deine Tulpen sind so hübsch und so schön arrangiert.

Der Granatstern von deiner Oma ist ja der Hammer!

Auch deine Mandalas sind wundervoll. Was wohl andere Parkbesucher denken, wenn sie auf diese stoßen?

Ganz liebe Grüße
Rebekka

diefahrradfrau hat gesagt…

Spuren gefunden und welche dort gelassen - und so schöne! Das Mandala auf dem Stein zu platzieren find ich einfach wunderbar!
Liebe Grüße
Christiane

Dania hat gesagt…

liebe mano,
das schmückende beiwerk - so schön und ich versteh die meist schmucklosigkeit trotz der vier feinen schätze gut; die zarten tulpen - in diesem fall stört mich rosa nicht, im gegenteil; die nebenbeibilder mit deinen wunderbaren mandalas, die mir sofort ins auge gestochen sind; und dann diese wurzeln! ich habe viel nachgedacht über wurzeln in der letzten woche, bin aber auf keinen grünen zweig gestoßen... das verschlungene, das sich immer wieder einen weg suchen und finden - wunderbar kommt es in deinem bild zur geltung!

herzliche grüße
dania

Barbara Böttcher hat gesagt…

Dein Freitagsallerlei ist ja immer ein Highlight zum Wochenende und deshalb sicherlich auch so überaus beliebt. Die Tulpen mit den kleinen Autos sind einfach wunderbar und die Farbe einfach wunderschön. Der Granatstern von deiner Großmutter ist ein absoluter Traum und auch die anderen Ketten sind toll, solltest du ruhig öfter tragen. Wölfe im Harz - ich find das gut - tolle Impressionen!
Ich wünsche dir ein ganz ganz schönes Wochenende.
Liebe Grüße
barbara bee

Birgitt hat gesagt…

...es scheint, du hast das Mandalafieber, liebe Mano,
so schöne Naturmandala hast du gelegt...dabei kann man sich gut verweilen...
die Tulpenfarbe mit der Tänzerin und dem Käfer passen sehr gut zusammen...und sicher darf es auch mal eine Nichtlieblingsfarbe sein, bringt Abwechslung und Lebendigkeit...

wünsche dir einen guten Tag,
lieber Gruß Birgitt

annton beate Schmidt hat gesagt…

vielen dank, für diesen wunderbaren spaziergang!

Frau Frieda hat gesagt…

Eigentlich wollte ich Dir liebe Worte zu Deinem entzückenden Tulpenstrauß sagen, liebe Mano, aber Deine Mandalas lenken mich total ab.. grins!! Wunderschön!! Zapfen, Tannengrün.. Wald! Genau meins!! Herzlichst, Nicole

Flottelotta Blau hat gesagt…

Deine Nebenbei-Fotos sind wieder ganz wunderbar! Leider fehlt mir im Moment für Instagram die Zeit...Ein paar ausgewählte Schmuckstücke, an denen dann aber das Herz und Erinnerungen hängen, sind aus meiner Sicht mehr wert, als eine ganze Schatuelle voller Krimskram...natürlich jeder, wie er mag...;-). Dein Tulpenstrauß ist sehr erfrischend, ich mag Altrosa ja ganz gern...Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wieder eine herzliche Freude in deine Woche zu schauen... Soviel Schönes! Und die Mandalas sind die Krönung ;-), und dieser Baum... Liebe Grüße und ein feines Wochenende - Ghislana

swig hat gesagt…

Rosa mit Grün ist immer gut, finde ich!
liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Was für ein wunderbares Freitagsallerlei ;-) und Tulpen sind ja doch immer passend, auch in rosa ;-)

Liebe Grüße Claude

greta und das rotkäppchen hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
monique carnat hat gesagt…

wie schön wenn einer sieht was die *lutins* im Park hinterlassen haben!
mir gefallen besonders das auf der Bank weil es wie ein gruss ist an dem der sich müde hinsetzt. mit dem roten stern der oma hast du ein schönes andenken - sehr schönes wochenende :)

danamas world hat gesagt…

Wie immer liebe ich dein Freitagsallerlei. Ich finde es immer wieder spannend, was für Bilder du zu deinen Blumen findest und immer passen sie so perfekt, du musst eine ganz schön große Auswahl haben!
liebe Grüße und genieße das Wochenende,
Dani

Holunder hat gesagt…

Dir gelingt es immer wieder so eine herrliche, interessante Sammlung zu komponieren, dass ich von einer Stimmung in die nächste schwinge. Der Teller ist ganz zauberhaft, greift er doch ein ganz altes bodenständiges Muster auf und gibt ihm eine neue, moderne dennoch spielerische Note.
Liebe Grüße
Andrea

Die Raumfee hat gesagt…

Was gibt es heute wieder für Kostbarkeiten bei dir zu entdecken. Besonders das Pilz-Mandala hat es mir angetan udn der Granatstern... was für eien Schönheit. Schmuck trage ich auch nur äußerst selten, weil ich mich dadurch eingeengt fühle, aber besonders schöne Stücke (in meinen Augen, da mit Bedeutung), die dürfen auch ab und an an meinen Hals.
Und rosa Blumen dürfen auch ab und zu in meine Vase, obwohl ich es sonst auch nicht mit Rosa habe. :-)

Herzlich, Katja

zucker ruebchen hat gesagt…

Meine Kollegin sagt gerne, "Rosa steht Mädchen jeden Alters." Und in gewissen Grenzen hat sie nach meiner Beobachtung recht. Rosa Blumen mag ich aber lieber als rosa Kleidung. Deine Tulpen sind sehr schön.
Der Granatstern ist ja ein unglaublich toller Familienschatz. Etwas in der Art habe ich noch nie gesehen.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Jennifer

Daniela hat gesagt…

Ich mag Rosa...bekenne mich. Schmuck kann ich auch nur bedingt tragen, aber dieses Erbstück von dir ist ja ganz wunderschön. Ich bin Fan deiner Nebenbeibilder, du entführst einen in die Natur und zu wunderbaren Ecken!

Viele liebe Grüße in den Abend
Daniela (Wunderblumen)

RAUMIDEEN hat gesagt…

Die rosa Tulpen gefallen mir, es liegt sicher auch daran, wie Du sie mit Deinen Schätzen arrangiert hast.
Ich trage gerne Schmuck, aber es stimmt, so bald ich zu Hause bin, muss alles ab.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Cora

mme ulma hat gesagt…

mano, du meisterin, was du allfreitäglich hier so feines zusammensammelst! tulpen sind mir in rosa am allerliebsten, obwohl ich sonst nicht so die rosafrau bin (außer bei den lieben schweinen, wobei denen die schwarzen flecken ganz formidabel stehen). oh, und von stefanie hab ich einen wunderfeinen ring. und der himmel wieder ...

papiertaenzerin hat gesagt…

Liebe Mano, ich wollte rote Tulpen kaufen und dann waren es plötzlich lilafarbene ;-) Und von Stefanie Seltner habe ich ein winziges Engelbild. Deine kleinen, feinen Arrangements und Mandalas sind leiseschön!

papiertaenzerin hat gesagt…

Liebe Mano, ich wollte rote Tulpen kaufen und dann waren es plötzlich lilafarbene ;-) Und von Stefanie Seltner habe ich ein winziges Engelbild. Deine kleinen, feinen Arrangements und Mandalas sind leiseschön!

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Dein Freitagsallerlei-meine Sonntagmorgenfreude, liebe Mano !!! Rosa Tulpen mit Zweigen...und auch sonst gibt es durchaus Ähnlichkeiten, auch ich trage kaum Schmuck ,
bevorzuge "vornehme Blässe" und mag Ziegen ;-)
Der Granatstern ist ja wirklich ein ganz ausgefallenes Stück, wunderschön !
Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten Sonntag, helga

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails