Mittwoch, 5. November 2014

typo 1


für michaelas novemberthema "typo" hab ich einiges mit meinen stempeln ausprobiert. 










mehr buchstaben und zahlen gibt es heute bei frau müllerin! viel spaß beim stöbern!

Kommentare:

Müllerin Art hat gesagt…

Manoman... da haben wir ja mal ganz im Einklag gestempelt! Sieht so ähnlich aus bei mir! Danke fürs Musterstempeln, liebe Mano...
Das M ist doch ein schöner Buchstabe, oder? Grüße von Michaela

Buntpapierfabrik hat gesagt…

Allein schon der Stempelkissen lässt mein Herz höher schlagen! Und dass es nicht einfach ist, regelmäßig zu stempeln, weiß ich auch aus Erfahrung. Toll, deine Muster.
Liebe Grüße
Christine

Buntpapierfabrik hat gesagt…

Tausche Kissen gegen Kasten, siehe oben..... mein Tablet hat schon wieder alles besser gewusst!

kaze hat gesagt…

Wow, du hast solche einen tollen großen Kasten.Davon hat Mari B. hier diverse, die wir zu Kursen n nutzen können.Ich liebe den Charakter des Handstempelns sehr!
liebe Grüße K.

JEROMIN hat gesagt…

Der Gegensatz von klaren Buchstabenformen und tanzenden Abdrucken gefällt mir besonders gut!
Liebe Grüße von Sabine

siebenVORsieben hat gesagt…

Typo ist ein tolles Thema und du hast es interessant umgesetzt.
Schöne Grüße
Jutta

dorette hat gesagt…

Man Oma, hab ich gelesen... die armen Omas immer!

Ich danke herzlichst für das pinkblättrige Herbstpapier, welches gestern bei mir reinflatterte! Ich hab mich wie ein Kind gefreut, als ich den Umschlag ganz verwundert aus dem Briefkasten nahm - ich hab doch gar nicht mit Post (neben Werbung und Rechnungen) gerechnet! Ganz toll :)

Flottelotta Blau hat gesagt…

Da hast du aber hübsch gestempelt...Buchstaben sind eine tolle Idee zum Mustern...LG Lotta.

Müllerin Art hat gesagt…

Noch ein Nachtrag: Kein Problem mit Acrylfarbe zu drucken, solange die feucht ist auf einen nassen Schwamm reiben, alles blitzblank.
Grüße von Michaela

Holunder hat gesagt…

Deine schönen Buchstabenmuster haben in mir Erinnerungen aus meinem (eeeeeewig lange her...) Kunstunterricht geweckt. Da durften wir die Buchstaben nicht drucken, sondern mit Tusche und Feder winzigklein aufs A3 Blatt ballen, reihen und streuen. Irgendwie ist mir genau diese Aufgabe im Gedächtnis hängen geblieben. Drucken wäre mir damals bestimmt lieber gewesen ;-)
Liebe Grüße
Andrea

Yna hat gesagt…

Na, du hast ja tolle Typen bei dir daheim :) Das Thema von Michaela würde mich ja jetzt auch mal reizen... vielleicht finde ich die Zeit... irgendwo... Stempeln mag ich ja schon :) LG Yna

RAUMIDEEN hat gesagt…

Manoman, da hast Du aber schöne Muster gestempelt! Die Buchstabenreste auf dem zweiten Foto gefallen mir besonders gut!
Liebe Grüße
Cora

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Mannomann schoss es mir jetzt auch durch den Kopf... Hätte ich bloß Michaelas Hinweis mit dem feuchten Schwammm schon eher gehabt, dann hätte ich mich in der Erzieher-Schule doch getraut diese Stempel anzufassen, da war genau so ein Kasten, niemand benutzte ihn... Egal, nun bin ich da weg. Tolle Typo-Wort-Spielereien, liebe Mano! Herzlich Ghislana (PS, da ich vor dem eigenen Kommentieren erst die Kommentare gelesen hatte, hab ich dann auch auf den Bildern erst mal noch nach Christines Stempel"kissen" gesucht...)

Elke (Mainzauber) hat gesagt…

Mannomann - ja, ich weiß, ich bin mit diesem Ausruf nicht die Einzige, aber er drängt sich geradezu auf *lach*. Das ist richtig gut geworden.
Liebe Grüße
Elke

BunTine hat gesagt…

Mano, was hast du da nur für prächtige Buchstabensammlung:)) welch toller Anblick !
Natürlich auch toll gestempelt und verpinkt;)
♥Kerstin

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails