Montag, 7. Juli 2014

wunderkammer nr 17, medaillon



wunderkammer nr 17, medaillon
8,5 x 9 cm
materialien: filz, vintage: blechdose, schlüssel, medaillon

ich glaube, man könnte geschichten über diese dose schreiben...


- ich bin noch in der pause!! -

Kommentare:

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ja...das glaube ich auch...eine Dose, die die Phantasie beflügelt...;-) LG Lotta.

Rügenfrau hat gesagt…

Was ist da wohl weggeschlossen? Welche Geheimnisse verbergen sich hinter dieser Dose ...

Nen lieben gruß von Antje

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Hach ich habe ein Faible für alte Schlüssel und schon einige gesammelt.... Wie geheimnisvoll deine schöne Kammer ist ...und mit so wunderbarem dicken Filz....

Schöne Grüße Claude

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Herrje, für "Pause" gibt's hier so viel zu lesen und zu schauen, dass sich in meiner Pause ganz schön was angesammelt hat..., naja gemach, gemach..., wo mögen diese Schlüssel einst Zugang verschafft haben..., es ist einfach schön bei dir, liebe Mano ;-) Herzlich Ghislana

swig hat gesagt…

Bestimmt! Aber NACH der Pause!
Bis dahin bewundern wir die Bilder.
Liebe Gruesse.

sabine hat gesagt…

Welcher Schlüssel gehört wohl ins Schloss und welcher führt zu ihrem Herzen? Eine wunderbar nostalgische Kammer!
Lieben Gruß
Sabine

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Und er übergab ihr die Schmuckschatulle. Ein Schlüssel für die eigens für sie gebaute Villa, der andere für sein Herz. Außerdem enthielt das Kästchen ein Foto ihrer verstorbenen Mutter, an der sie so hing. Alles in allem ein Geschenk großer Liebe ....

Mano, das ist ja eine richtige Romanvorlage - toll!

Es herzt Dich wie immer,
Steph

danamas world hat gesagt…

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass deine Wunderkammern gerade alle so einen melancholischen Anklang haben. Das ist wahrscheinlich der Gegenpol zu den überall fröhlich bunten Sommerfarben. Auch diese hier gefällt mir wieder sehr gut!
Liebe Grüße und einen fröhlichen Sommer,
Dani

mme ulma hat gesagt…

ein richtig guter geschichtenimpuls sogar. und sehr schön anzusehen.
pausiere noch fein!

Birgitt hat gesagt…

...das glaube ich auch, liebe Mano,
da fragt man sich doch gleich nach dem woher und von wem...
eine sehr phantasieanregende Wunderkammer...

lieber Gruß in die Pause,
Birgitt

ars pro toto hat gesagt…

oh ja, da fiele mir einiges ein. aber mich würde auch mal interessieren, wie deine geschichte(n) zu der einen oder anderen wunderkammer aussähen. das wäre echt spannend. derweil schau ich noch durchs schlüsselloch und erfreue mich am anblick! :-)

Zickimicki hat gesagt…

nachdem steph jetzt so romantisch war, versuche ichs mal prosaisch. ich nehme an, dass die dame auf dem bild wäsche aufhängen will und da es draußen regnet (autobiografisch grad;), muss sie sich zwischen keller (schlüssel) oder dachboden(schlüssel) entscheiden...
mach weiter fein pause (mir wäre auch seeehr danach;););)
liebst birgit

Anonym hat gesagt…

Ein schatzkistchen ! Hab noch eine feine Pause ! Mano

zucker ruebchen hat gesagt…

Die Dame sieht etwas traurig aus. Vielleicht hat sie das wozu die Schlüssel gehören verlohren?
Liebe Grüße
Jennifer

Carole Reid hat gesagt…

Hi Mano,
I know it's summer and you're enjoying the sunny days but this weekend Im hosting the Drawing Challenge: What's That? and wondered if you'd like to join us. xo Carole

stines zuhause hat gesagt…

Liebe Mano,
ich mag alte Schlüssel und da stelle ich mir immer die Frage: Welche Tür haben sie wohl einst geöffnet. Die Dame schaut ernst auf dem Foto, aber die Fotos waren früher alle so, ich kenne keins wo gelacht wurde. War einfach eine andere Zeit. Für mich aber eine sehr interessante und würde gern viel mehr über die vergangen Tage erfahren.
LG von Stine, die heut erst deinen Blog "gefunden" hat.

Tausendschön und Rosenrot hat gesagt…

Was für eine wunderbare Anregung, um in Gedankenwelten abschweifen zu können. Ich entrümpel jetzt mal schön weiter in Hier und Jetzt meinen Keller und frage mich dabei, zu welch verborgenen Kammern die Schlüssel wohl gehört haben.....
Ganz liebe Grüße,
Karin

lisa kötter hat gesagt…

Liebe Grüße, von Pause zu Pause. In der Pause Dein Pausenbild anzusehen, erfüllt die Pause mit doppelter Pausenfreude!!

tanïa hat gesagt…

Wunderschön, liebe Mano. Ganz wunderschön!

diefahrradfrau hat gesagt…

Eine Einladung zu einer Phantasiereise: Schlüssel wählen und eintreten in dein Wunderkammerland ...
Liebe Grüße
Christiane

_rheingruen hat gesagt…

Vielleicht bleibt die Liebe verschlossen im Herzen. Gut behütet in dem Schatzkästchen - für immer - vielleicht? Deine Kästchenwelten sind so inspirierend und entführen mich jedesmal auf´s Neue in eine fern, fremde Welt... Lieben Gruß zu dir. Iris

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails