Samstag, 5. Juli 2014

samstagskaffee mit lavendel


als ich heute in aller frühe im blog von frau salzkorn lavendel roch und dann noch dieses rezept las, musste sofort gebacken werden. auch wenn die aprikosen nicht ganz reichten und eine mango als ersatz herhalten musste und mandeln durch vollkornmehl ersetzt wurden. so schmeckte er auch schon zum frühstück fantastisch.

lavendel haben wir ja genug im garten (bald wird er zu sträußen abgeschnitten) und so kamen einige blüten in den honig. den rest des kuchens verspeisen wir heute nachmittag genüßlich mit viel vanillesahne am gartentisch. nach hamburg fahre ich ja erst morgen!

meinen frühstückskuchen schicke ich vorher noch schnell zu ninjas samstagskaffee!

Kommentare:

zucker ruebchen hat gesagt…

Oh wie lecker! Ich dachte erst das 2geteilte sei Absicht, sieht doch sehr dekorativ aus ;o)
Lavendelhonig stelle ich mir auch sehr schmackhaft vor.
Liebe Grüße
Jennifer

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ein Hoch auf die Improvisation...lecker! Ist noch ein Stück übrig...? LG Lotta.

mme ulma hat gesagt…

ich hab bei micha ja das lavendelhonigeis auserkoren – vermutlich werde ich es nie umsetzen; insofern sollte ich vielleicht doch besser auf die feine tarte umschwenken. hier wie dort sieht sie jedenfalls sehr deliziös aus.

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Kuchen zum Frühstück ... ich seufze und überlege, wie lange das bei mir her ist. Aber ich genieße, dass Du das machst! Ganz ehrlich!

Einen allerliebsten Drücker,
Steph

Holunder hat gesagt…

Wie schön, da holen wir uns ja vom selben Blog die geliebten Inspirationen zum Kochen und Backen! Deinen Kuchen hätte ich auch gern zum Frühstück, der sieht so fein aus!
Liebe Grüße
Andrea

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Mmmh wie lecker! Heute war wohl Backtag :-) Backen ist doch auch irgendwie entspannend!
Was machst du wohl in Hamburg?

Viel Spass dort und liebe Grüsse von Claude

grain de sel hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
grain de sel hat gesagt…

Oh, ich freue mich, das hier zu lesen und zu sehen. Ich hoffe, die Tarte hat euch den Start ins Wochenende ein wenig versüßt!... sonnige Grüße

siebenVORsieben hat gesagt…

Das sieht aber mal wieder fein aus. Und gerade die zwei verschiedenen Obstsorten lassen es um so interessanter erscheinen. Mit Lavendel will ich nun schon lange mal was machen. Wer weiß, vielelicht auch eine Tarte?
Schöne Grüße und einen entspannten Sonntag
Jutta

Babajeza hat gesagt…

Immer gerne zwei in einem Kuchen. Schönen Sonntag. Regula

diefahrradfrau hat gesagt…

Kuchen zum Frühstück - herrlich!
Und Lavendel ist einer meiner Sommerlieblinge, sowieso.
:)
Liebe Grüße
Christiane

danamas world hat gesagt…

Man muss sich eben immer zu helfen wissen, mit Mango war der Kuchen sicher auch sehr lecker, er sieht jedenfalls so aus als hätte er mir auch geschmeckt :-)
Liebe Grüße und eine schöne Woche, Dani

ars pro toto hat gesagt…

mmmhmmm, schaut das gut aus. mir knurrt der magen und das wasser läuft mir im mund zusammen. ja, den backe ich nach. und hätte ich einen garten, hätte ich ein lavendelmeer, so sehr liebe ich den duft, den anblick und das aroma.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails