Freitag, 18. Juli 2014

kornblumenblau


kornblumenblau ist eine meiner lieblingsfarben. meinen kleinen strauß auf der küchenfensterbank schicke ich heute zu holunderblütchens flowerday versammlung. ich hoffe, im nächsten jahr auf der margaritenwiese vorm haus auch blaue tupfen zu haben, denn inzwischen hängt der strauß schon zum trocknen im dunkeln, um die samen zu sammeln.


dazu passen meine beiden lieblingsteller die schon lange bei mir wohnen und die ich in skagen bei einem trödler erstanden habe.  ihre farbe wiederholt sich in den steinen vom strand in gl skagen.

die kornblumen stammen von diesem acker in der nähe von tangermünde an der elbe, wo wir letztes wochenende rad fahren wollten. daraus wurde nichts, denn kaum hatten wir die räder vom anhänger genommen, kam der erste starkregen mit einem heftigen gewitter. so setzte sich das den ganzen tag fort. sonne, herrlicher himmel, regen, schwarzer himmel, gewitter, sonne...






so nutzten wir die zeit, uns tangermünde ausführlich anzuschauen - mit pausen in der urigen gaststätte "exempel", die innen wie eine alte schule eingerichtet ist und beim nächsten gewitter im eiscafé, wo beinah die markise davon geflogen wäre und wo die straße davon innerhalb von minuten zum fluss wurde.



arneburg liegt einige kilometer weiter nördlich von tangermünde und hat  eine nette kleine altstadt und den burgberg, von dem man eine schöne aussicht auf die elblandschaft hat. als wir dort waren, hatten wir gerade eine "schönwetterperiode" mit herrlichen himmelsblicken, von denen einer zu katjas "in heaven"-sammlung  wandern wird. die räder mussten leider auf dem anhänger bleiben, denn schon kurz darauf kam der nächste heftige schauer. aber es war trotzdem ein wunderschöner tag!

ich wünsche euch ein schönes wochenende - ich bin, wie schon angekündigt,  in hamburg bei einem papier-druck-workshop. hoffentlich ist es nicht zu heiß! bis nächste woche!

Kommentare:

Die Raumfee hat gesagt…

Der Vorteil an gewitterwetter ist, dass es wunderbar dramatische Himmel udn tolle Sonne-Wolkenspiele zu bestaunen gibt. Schade, dass es mit der Radtour nicht geklappt hat, aber ihr habt auch so tolle Sachen erlebt und gesehen. Eine sehr ungewöhnliche Backstein-Burg ist das, sowas kenne ich gar nicht.
Das Kornblumenblau istbestechend udn ich bin fasziniert davon, dass du den Stein der Meerjungfrau gefunden hast - in Miniaturausgabe. Was für ein gutes Auge.

Herzlich, Katja

diefahrradfrau hat gesagt…

Wunderschöne Bilder von einer ins Wasser gefallenen (Radel-)Tour. Und durch alles zieht sich ein Blau ...
Das Erste-Hilfe-Regal-Eckchen gefällt mir besonders. Und natürlich die Kornblumen!
Liebe Grüße
Christiane

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Hahaha, Mano im Abenteuer-Wochenende an der Elbe, und jetzt schon wieder... Beides wäre auch nach meinem Geschmack: Tangermünde wollte ich mir schon längst mal anschauen und Papier-Druck-Workshop..., naja, da brauchen wir gar nicht reden ;-) Kornblumenblaue Grüße Ghislana

danamas world hat gesagt…

Bei dir ist wohl gerade blaue Woche? Die Kornblumen sind toll, ich liebe dieses kräftige Blau.
Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß in Hamburg und bin gespannt auf Berichte...
Liebe Grüße, Dani

zucker ruebchen hat gesagt…

Soviel schönes Blau, besonders an den Kornblumen. Es ist für einen Ausflug natürlich blöd wenn es so unbeständig ist, aber dann ist es natürlich einfacher imposante Himmelsansichten zu finden.
Liebe Grüße und viel Spaß in Hamburg
Jennifer

dorette hat gesagt…

tangermünde scheint ja ein hübsches örtchen zun sein!
viel spaß beim papier-drucken :)

Flottelotta Blau hat gesagt…

Der Himmel sieht fantastisch aus! Kornblumen mag ich auch ganz besonders...Ich drücke dir die Daumen, dass du sie nächstes Jahr im Garten bewundern kannst! LG Lotta.

swig hat gesagt…

genau, blau ist der Freitag (und hier absolut tropisch heiss…)
liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

Birgitt hat gesagt…

...herrliche Himmelsbilder, liebe Mano,
und die Zeit habt ihr ja auch ohne Radtour gut verbracht...schön sieht es da in Tangermünde aus...die Kornblumen wachsen bei dir bestimmt im nächsten Jahr...
viel Spaß in der Papierwerkstatt,

lieber Gruß
Birgitt

ursula hat gesagt…

tolle bilder!
zu deinem schwalbenteller habe ich die gleiche tasse mit unterteller! dieses jahr in sjaeland erstanden! :-)

ursula

RAUMIDEEN hat gesagt…

Kornblumenbau, der Name ist schon so toll. Ich habe eine Tasse in der Farbe. Dein Sträußchen sieht sehr schön aus. Der Fensterblick zeigt einen traumhaften Ausschnitt.
Eine schöne Zeit für Dich, Cora

annika hat gesagt…

WOW! Das Blau sticht ja hervor- ein toller Hingucker!
♥-liche Grüße von Annika

mme ulma hat gesagt…

welch herrliche landschaftsfotos du auch machst, liebe mano. wunderschön das blau, in jeder nuance.

Astrid Ka hat gesagt…

Wo du überall hinkommst...
Ein schönes gewitterfreies Wochenende!
Astrid

sabine hat gesagt…

Dein blaues Stilleben ist ganz bezaubernd, die Kornblumen auf dem Feld wunderschön. Schade, dass man sie nicht mehr so häufig sieht.
Lieben Gruß
Sabine

Frau Krähe hat gesagt…

oh, kornblümchen, wie hübsch.
mein urgrossvater trug immer eines im knopfloch.

deine posts sind immer so schön, inspirierend, warmherzig, humorvoll. und ich kommentiere sie kaum, das tut mir leid. aber lesen und mitfreuen, das mach ich immer!

liebe grüsse, Martina

Jana hat gesagt…

Herrliche Landscahftsaufnahmen mit einem schönen blau. Auch die Kornblumen leuchten herrlich.Alles andere finde ich auch nett.
Schönes WE und liebe Grüße Jana.

bettyl-NZ hat gesagt…

Your skies are incredibly gorgeous! What a great castle, too.

Luis Das hat gesagt…

Eine sehr schöne Bilderreise !
Gute neue Woche,
Luis

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Oh...das war gerade wieder ein wunderschöner kleiner Ausflug mit dir, liebe Mano !!! Ich drücke dir die Daumen, das das Aussamen der Kornblumen gelingt und hoffe, sie nächstes Jahr beim Flowerday begrüßen zu dürfen :-))
Ganz herzliche Grüsse und einen wunderbaren Sonntagabend, helga

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails