Freitag, 13. Juni 2014

sommerleben mit huhn


heute geht es hell und zart unterm spiegel zu. die glockenblumen aus dem garten stehen in alten gläsern, dazu ein paar glasklunker aus dem solling (reste einer alten glasbläserei). meine "herumstreifende wandergans" und die ziegen haben sich dazu gesellt.




im sommer finde ich glas einfach schön, es wirkt frisch und macht munter!
mehr glas- und blumengeflüster heute wieder bei holunderblütchen!

für katjas himmelssammlung habe ich einen sommerhimmel aus dem weserbergland mitgebracht - die weser sieht hier so schmal aus - ist sie aber gar nicht, denn das was ihr seht, ist nur ein nebenarm. irgendwie passte sich nicht mehr auf den smartphone bildschirm...

und zum abschluss noch etwas fröhliches gegacker - auch wenn man es gerade nicht hört. fürs fotoshooting hab ich sie mit keksen gefüttert...

habt ein schönes sommerliches wochenende! 

Kommentare:

seelenruhig hat gesagt…

Zarte Blüten in Glasgefäßen aller Art! Es stimmt - das zaubert so viel Leichtigkeit und Sommerfeeling! Inspiriert scrolle ich noch runter zu den Hühnern!

liebe Grüße von Ellen

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Ich sag ja immer: bei Dir fühle ich mich wie zuhause ;-). Dieses alte Glas steht auch bei uns in der Küche. Dass ich als Kind dann noch ein zahmes Huhn namens Babette hatte, macht es heute noch heimeliger für mich ;-).

Es grüßt und herzt Dich am frühen Morgen,
Steph

Petra K. hat gesagt…

WOW!
Die Blümchen hast Du toll in Szene gesetzt, wunderschön sehen sie bei Dir aus ;o)
Liebste Grüße
Petra

dieZuckerbäckerin hat gesagt…

Hallo,
die Blümchen in den Vasen sehen so toll und zart aus:-)
schöne sommerliche Fotos hast Du da !
sonnige Grüße,
Eva-Maria

_rheingruen hat gesagt…

Hallo liebe Mano, deine Glockenblumen in weiß - toll. Meine Lieblingssorte im Garten. Besonders schön mit der Typografie auf dem 1 Liter Glasgefäß.
Lieben Gruß zu dir Iris

mme ulma hat gesagt…

gegacker macht immer gute laune.
und wie gut zu wissen, dass nicht nur kleine füchse, sondern auch hühner fotoshootingspezifisch keksaffin sind!

tanïa hat gesagt…

Ach, Glockenblumen sind so zauberhaft! Man möchte sie immer als Hütchen aufsetzen! Aber wir wollen ja die Hühner nicht zum Lachen bringen...
Im Weserbergland hab ich übrigens mal studiert. Ich erinnere mich noch gut an diese Landschaft.
Frohes und sonniges Wochenende!!

Alexandra Gall hat gesagt…

Was für ein schöner Post :-).
Liebe Grüße Alex

Posseliesje hat gesagt…

Wunderschöne Blumendeko! Macht lust auf Urlaub am Strand...
Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.
Liebste Grüße
Kerstin B.

Flottelotta Blau hat gesagt…

Dein Glas-Blumen-Stillleben...wunderschön...Wunderschön auch dein Himmel...Ich wünsche dir ein angenehmes sommerliches Wochenende! Viele Grüße an das Huhn...falls du es noch mal triffst...;-) LG Lotta.

Birgitt hat gesagt…

...so schön, die zarten Blüten in der Vase, liebe Mano,
genauso hätte es bei mir auch aussehen können...aussehen müssen, denn ich habe einen ganz Busch weißer Glockenblumen und nur einen einzigen Stängel blauer Glockenblumen im Garten...und genau das macht deine Zusammenstellung so wundervoll...
diese weite Landschaft...bald sehe ich auch wieder mehr davon,

lieber Gruß Birgitt

Siglinde vom Ideentopf hat gesagt…

die Glockenblumen sind in den glasvasen sehr schön, meine sind im Garten leider schon verblüht
LG SIglinde

zucker ruebchen hat gesagt…

Auf dem Blumenbild habe ich eine ganze Weile die Gans gesucht, au weih. Hübsch deine Glockenblumen! Die Glasklumpen finde ich aus sehr dekorativ.
Das Huhn ist aber mal besonders hübsch!
Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende
Jennifer

Astrid Ka hat gesagt…

Mein 3. Versuch, heute bei dir zu kommentieren....
Deine Sammlung ist wieder sehr angenehm frisch & wohltuend.
Hab ein schönes Wochenende!
LG
Astrid

RAUMIDEEN hat gesagt…

Ja, zart und schön wie ein leichter Sommerwind! Wie schnell man mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, es braucht nur ein paar Blumen ;) !
Hab' ein schönes Wochenende, Cora

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Wunderschön deine Glocken im Glas :-) und dann mit den Viechern dazu... Ich bin ja Schafe Fan... Meine kleine Sammlung ist irgendwie verschollen.

Schönes Weekend
Grüßle Claude

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

PS: wo genau war das denn im Weserbergland? :-)

Anonym hat gesagt…

So wunderschön hast du die zarten Glockenblumen in Szene gesetzt ! Und dein wiesenblumenbild ist wunderschönst ! Herzliche Grüße mano

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Diese Glockenblumen sind mir doch viel lieber, als die Marienglockenblumen....irgendwie vornehmer, schlanker, dezenter ...
Dein Stillleben ist eine wahre Augenweide, liebe Mano und diese Ziegen...als ich letztens in Berlin war, habe ich mir die Hacken abgerannt, um sie zu kaufen, leider vergebens, ich denke, ich muss sie direkt beim "Erzeuger" bestellen :-)
Ganz herzliche Grüsse und ein sommerliches Wochenende, helga

Judika hat gesagt…

Filigran sehen die weißen Glockenblumen aus und die Glasbrocken passen superschön dazu. Hühner beobachten ist was feines.
herzlich Judika

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

diese glockenblumen sind doch himmlisch, meine blühen nun auch..., echte lieblinge dieser tage. lg ghislana

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails