Montag, 17. März 2014

wunderkammer nr 9, intimitäten






wunderkammer nr 9, intimitäten
10 x 9 cm
materialien: vintage blechdose, schlüssellochrosette, löwenkopf, eisenteil, foto von 1958, zeitungsausschnitt

 die wunderkammer von hinten

hoffentlich ist es euch heute nicht zu intim bei mir - die nächste kiste wird wieder jugendfrei ;-)!

vielen dank noch an euch für eure lieben und ermutigenden kommentare zu meiner ausstellung hier und bei facebook. ich habe mich total darüber gefreut! so eine eröffnung ist doch immer wieder auch mit stress und aufregung verbunden, sicher ähnlich wie bei einer premiere. und da ist jedes positive wort,  jede unterstützung balsam für die seele!

Kommentare:

CSLondon hat gesagt…

Lass mich die erste sein, die deine Intimitäten würdigt! Ein Kämmerlein voller Spiel und Anspielungen, anziehend aber mitnichten anzüglich. Diese Formen, Materialien und (Ein)Blicke! Und der Rost als Symbol für die Vergänglichkeit? Ich finde es ganz großartig gelungen. LG Christiane

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Liebe Mano,

den Bildern nach hattest du eine wunderbare Vernissage und rote Punkte sind ja wohl toll!
Schöne Intimitäten im rostigen Bade. Schlüssellöcher machen doch immer wieder neugierig.

Liebe Grüße Claude

The Boxing Duck hat gesagt…

Die ist ja total super. Ganz besonders hat es mir der Minitürklopfer angetan. LG Rebekka

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Oh, mit Keuschheitsgürtel unterwegs die Gute :-). Ich oute mich: zweideutig mag ich eindeutig gerne! Und ermunternde Worte ... für Dich ... sooo gerne und immer wieder!

Mach´ Dir einen gemütlichen Abend,
Steph

Birgitt hat gesagt…

...auf Dauer abgestempelt, liebe Mano,
für die Dauer bewahrt...großartiger Blick durchs Schlüsselloch...

lieber Gruß Birgitt

lisa kötter hat gesagt…

Na, da schließe ich mich dem Lob an. Die intime Komposition ist delikat und bewahrt trotzdem Anstand. Bravo!
Herzliche grüße
Lisa

sabine hat gesagt…

Ein interessanter Blick durchs Schlüsselloch. Dass der Schauende nicht zu dreist wird, dafür sorgt schon der Löwe. Eine sehr schöne Kiste, liebe Mano!
Lieben Gruß von Sabine

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Was für eine tolle Kiste - herrlich rundum!!! Lieben Gruß Ghislana

...tatjana... hat gesagt…

das hätte sich die behausung eines dauerstempelkissens wohl nie träumen lassen ... wunderliche herberge einer nixenhaften schlüssellochszene sein ... bewacht von eisernem löwen!

zukünftig werd ich mein bürostempelkissen mit anderen augen betrachten ... und werde ... du kannst alles sein ... flüstern!

hab es schön du zauberin,
tatjana

mme ulma hat gesagt…

haha, das ist so grandios mano. wie frivol!

Die Raumfee hat gesagt…

Wo wären Intimitäten denn besser aufgehoben, als in einer geheimen Kammer... inklusive dem Blick durchs Schlüsselloch, den man so noch geheimer machen kann. :-)

Herzlich, katja

ars pro toto hat gesagt…

Wenn ich jetzt sage, dass mir die wieder ganz besonders gefällt, dann nur und ausschließlich wegen der verwendeten Materialien. Ganz ehrlich. Ich bin NICHT voyeuristisch veranlagt. Ehrlich nicht. ;-)
TOLL!!!!

Judika hat gesagt…

Ich freue mich für Dich, dass Deine Ausstellung erfolgreich ist.
herzlich Judika

BunTine hat gesagt…

Genial dein Schlüssellochblick:))) ich bin total begeistert...tolle Idee !!!
♥Kerstin

YELLOWYELLOWSTRIPES hat gesagt…

diese wundersamer gefällt mir besonders gut….ganz grosse klasse…und neun ist meine lieblingszahl!

_rheingruen hat gesagt…

Deine Phantasie kennt keine Grenzen - geheime, vergangen verschlossene Welten und doch - der Klopfer ermöglicht einen Türspalt einzutreten... Schon die Typo ist traumhaft! Lieben Gruß zu Dir Iris

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails