Mittwoch, 20. November 2013

löwenmusterei


zehn kilometer von uns entfernt liegt der kaiserdom von königslutter am elm (hier die südseite), erbaut zwischen 1135 und 1170. in auftrag gegeben wurde er  von kaiser lothar III, der aber 2 jahre nach baubeginn das zeitliche segnete. sein sohn, der später heinrich der löwe genannt wurde, vollendete den bau.

das wunderschöne, sehr eigensinnige löwenportal an der nordseite des doms

vor diesen beiden sollte man sich wohl in acht nehmen!

die steinmetzarbeiten sind sehr beeindruckend, aber auch sehr rätselhaft und stammen von dem italienischen bildhauer nicolaus



mich beeindruckt immer wieder der großartige kreuzgang. die säulen und kapitelle sind mit wunderbaren mustern versehen.

der löwe der welfen ziert das stadtwappen von königslutter, auch die kanaldeckel sind damit ausgestattet


mit ihnen hab ich dann auch ein wenig gemustert und schicke diese gleich zu frau müllerin's mustermittwoch.
ausgedruckt sind die neuen muster auch schon und mir gefallen sie ausgezeichnet als karten und heftumschläge. sie kommen mir schon ein wenig weihnachtlich vor, edles grau mit zartem goldton mag ich gerade sehr. bilder davon gibt es aber erst  am freitag - ich bin heute den ganzen tag unterwegs und die fotos im lampenlicht sind nicht sehr attraktiv geworden.

Kommentare:

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ein tolles Muster! Solche verzierten Gullideckel findet man auch in Freiberg, ich mag sie sehr! LG Lotta

YELLOWYELLOWSTRIPES hat gesagt…

ein eindrucksvolles eingangsportal…löwen gekreuzt mit fabelwesen….fratzen und tiere in stein….alles zusammen…ergibt. einen wunderbaren novemberstreifzug mit dir und…..dein löwenmuster! grandios und so schön!

Dania hat gesagt…

eindrucksvoll und ein bisschen zum fürchten. die verzierten kanaldeckel finde ich wunderschön. schade, dass sowas immer mehr aus modernen stadtbildern verschwindet...
dein löwenmuster ist fein, als heftumschlag stelle ich es mir grandios vor - da sind ideen und skizzen gut bewacht.
lieben gruß
dania

Müllerin Art hat gesagt…

So königlich feierlich, schön! Danke fürs Mustern! Verlinkst du dich bitte noch, heute morgen war die Liste noch nicht da, entschuldige! Grüße von Michaela

Lykke hat gesagt…

am schönsten ist der kreuzgang mit den wundervollen säulen. vielen dank für den rundgang. schöne grüße, wiebke

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Was für ein Bauwerk! Da würd' ich auch mal gern durch den Kreuzgang mit den schönen Säulenmustern wandern... Lieben Gruß zu dir - Ghislana

Birgitt hat gesagt…

...die Figuren finde ich unheimlich, liebe Mano,
aber der Kreuzgang ist sehr schön...da möchte ich auch mal wandeln ;-)...

lieber Gruß Birgitt

ars pro toto hat gesagt…

Den Löwen mit dem Böckchen kennen wir ja schon. Mano in Weihnachtsstimmung? Das wird sicher nichts gewöhnliches. Das Muster ist schon mal fantastisch.
Liebe Grüße zu Dir!

The Boxing Duck hat gesagt…

Irgendwie erinnern mich die beiden Löwen an verschlafene Drachen. Ich finde, sie sehen gar nicht so gefährlich aus. ;)

Die Säulen sind auch ganz fantastisch mit ihrem Flechtmuster - wäre ich so kreativ wie du, hätte ich damit gemustert.

Für schöne Gullideckel habe ich eine Schwäche, ganz toll fand ich die vielen Varianten vor Jahren in Dortmund.

GlG
Rebekka

zucker ruebchen hat gesagt…

Ich find ja die Löwen am Portal sehen mehr aus wie Drachen. Schöne Gulli-Muster
LG Jennifer

grauerle hat gesagt…

Ich finde richtig alte Gemäuer immer total spannend , die ganzen Verzierungen , Löwen und dergleichen haben ja alle eine besondere Bedeutung . Ich finde sie wunderschön genauso , wie deine Löwenmusterung.
Ganz liebe Grüße zu dir
Ursula

Buntpapierfabrik hat gesagt…

Wunderbare Muster, die virtuellen sehen ja richtig barock aus.
Liebe Grüße
Christine

mme ulma hat gesagt…

zu einem neuen mittelalterlichen manolöwenwappen hingemustert, hehe. und das jetzt als halstuch, hmhm, oder gar als kleid! (am besten zur antennenmütze!)

Die Raumfee hat gesagt…

So, jetzt verstehe ich auch, warzum die Löwen aussehen wie sie aussehen... im Mittelalter hatte sicherlich kaum ein italienischer Steinmetz jemals einen echten Löwen gesehen, oder eien realistische Abbildung davon. Eigenwillig ist sicher das richtige Wort dafür, denn Säulen, die sich auf Löwenrücken stützen habe ich vorher noch nie gesehen. In Anbetracht des Erbauersohnes macht es aber natürlich wieder Sinn - der Löwe trägt alles.
Der Kreuzgang ist großartig. Ich mag solche stillen Orte.

Herzlich, Katja

...tatjana... hat gesagt…

gut gebrüllt löwe!

herzgruß von tatjana

BunTine hat gesagt…

Ein großartiges Bauwerk...dieser Kreuzgang und dieses Tor, einfach herrlich !
Löwen mag ich auch sehr....ist ja auch mein Sternzeichen;-)
♥Kerstin

evaimgarten hat gesagt…

Ha ja da sind deine löwigen Kanaldeckelmuster! Toll sehn sie aus. Danke für Deine Kommentare. Liebe Grüße, Eva

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails