Mittwoch, 2. Oktober 2013

kupferei

etwa sein einem jahr haben sich bei mir im haus einige kupfersachen eingefunden. und das, obwohl ich nie so sehr ein fan davon war. aber inzwischen mag ich das leuchtende, glänzende material ganz gern und kombiniere es gern mit schwarz und teakholz.



meine gießkanne hab ich schon lange, mochte sie bisher auch glanzlos. heute habe ich sie mit einer essig-salz-mischung behandelt, und jetzt gefällt sie mir doppelt gut. hier gibt es noch einige tipps zum säubern von kupfer.

im moment darf es auch noch draußen in der sonne glänzen

und weil heute mustermittwoch von frau müllerin ist, konnte ich nicht umhin, eine kleine kupfermusterei zu gestalten:



ich bin gespannt, wie es ausgedruckt aussehen wird!

weil ich am freitag  von anton piesches schwarz-weißen vasen geschwärmt habe gibt es noch ein kleines bonus-material



in meinem dawanda-vintage-shop gibt's übrigens grad zwei davon zu kaufen und auch zweimal kupfernes - ich will ja nicht zu exzessiv sammeln...

Kommentare:

Stephanie hat gesagt…

Ja Kupfer gefällt mir mittlerweile auch so gut...ich brauche auch meist etwas länger um mich mit einem Trend anzufreunden...die Vasen in schwarz weiß haben mir allerdings SOFORT gefallen...toll sind die! Liebe Grüüüüße

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ein Papier vom 3. Muster bitte..., so schön in Farbe und Struktur, genau wie für mich ;-) Lieben Gruß Ghislana

Müllerin Art hat gesagt…

Oh. schön. Der Kupfertrend ist bisher an mir vorbei gegangen. Ich danke herzlichst auch für die Liebe Post, komme gerade vom Briefkasten zurückgeradelt mit meinem Geburtstagsrad....

mme ulma hat gesagt…

die gießkanne ist besonders hübsch. und dein verkupfertes muster auch.
herzliche grüße!

kati hat gesagt…

Die Piesche Vasen sind wunderschön!

Ich hatte heute Post von Dir im Briefkasten :) Ganz lieben Dank! Hab' mich sehr gefreut. Ich werde ein Kärtchen rahmen - das mit den Schiffen! Und die Wellensittiche sind auch so cool.

Ganz liebe Grüße

die Kramerin hat gesagt…

ich kann mich nicht entscheiden, was mir heute bei dir am besten gefällt...Kupfer mag ich mittlerweile auch sehr gerne, allerdings passt es bei uns so überhaupt nicht...und die Muster sind wirklich wieder ganz was besonderes, liebe mano...:)
einen feinen Abend und morgen einen wunderbaren Feiertag wünscht dir Uli - die Kramerin

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

So wie Du, ein wenig Kupfer hier und da, mag ich es auch. Wobei ich jetzt auch genug Kupferdeko habe. Denn auch mein "Design-Kerzenständer" durfte bleiben :-).

Ganz herzlichst in den Feiertag,
Steph

ars pro toto hat gesagt…

Ich komme aus dem Staunen nicht heraus. Dein Kupfergemustertes ist definitv keine modische Eintagsfliege.
Liebe Grüße von
Sonja

YELLOWYELLOWSTRIPES hat gesagt…

eine schöne kollektion! in jeglicher hinsicht - schöne formen - farbabstufungen - oberflächenstrukturen und muster! liebe grüsse, y

miriskum dot de hat gesagt…

Dein Kupfermuster ist super!

celine schroeder hat gesagt…

komisch, ich bin auch kein von kupfer, aber mit andere sachen zusammen finde ich es dann doch wieder schön... Das muster das du damit gemacht hast ist super! wirklich sehr herbstlich und einfach schön leuchtend!
und exzessiv sammeln..... hihihi!!!!!!!

grauerle hat gesagt…

Ich finde Kupfer wunderschön , überhaupt wenn es eine Patina bekommt . Ich habe einen alten Kupferwasserkessel -der wird von Jahr zu Jahr schöner ! In deine schwarz weißen Vasen könnt ich mich auch verlieben !
Liebe Grüße Ursula

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails