Mittwoch, 11. September 2013

musterfarben


ich hab ein bisschen mit dem pc-tuschkasten herumgespielt...

das erste muster - alltagsgrau. ich fand es langweilig und habe es ein wenig eingefärbt:


in nachtigallenblau


in nixengrün


in herbstbirkengelb 


in brombeersaftviolett


 und in hummerkrabbenrot

angeregt zum farbenspiel wurde ich übrigens durch frau käthes wunderschönen sonntagston flechtensafran!

habt ihr noch lust ein bisschen zu rätseln?
dann sagt mir doch woraus das muster entstanden ist! der erste, der richtig rät, bekommt die ein oder andere musterhafte karte von mir! ein kleiner tipp: es hat etwas mit küche zu tun.

mehr muster gibt es mittwochs immer bei michaela, der müllerin! 

Kommentare:

barbarabeesblog hat gesagt…

Tja, das Grau kann einem mit der Zeit ganz schön auf die Nerven gehen. Aber ich habe leider nicht die geringste Idee, was das sein könnte. Erinnert mich ein bisschen an diese Papier-Streichholz-Briefchen, aber was hätten die in der Küche zu suchen, ausser man hat einen Gasherd und verbrennt sich gern die Finger?
Ich beglückwünsche schon jetzt den glücklichen Gewinner, denn ich werde es mit Sicherheit nicht sein.
Ich verspüre eine gewisse Spielfreude auf deiner Seite der Welt und des neuen PCs, weiterhin viel Spaß damit.
Barbara

fRau käthe hat gesagt…

so schöne faRbspieleReien. bRombeeR unteR biRke und obendRin die nachtigall .... das musteR könnte eventuell von eineR sitzfläche odeR Rückenlehne sein. die sind ja manchmal so fein gewebt.
liebst. käthe.

die Kramerin hat gesagt…

ich tippe jetzt einfach mal auf ein Basttischset...(schreibt man das so??) und finde das Muster und vor allem die Farben sehr gelungen...dann bin ich mal ganz gespannt auf die Auflösung...
liebste Abendgrüße schickt dir Uli - die Kramerin

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Eine nachtigallenblaue Nachtigall sah ich nimmer..., aber das Blau gefällt mir, und du glaubst es nicht, das Grau auch. Aber mit der Küchenmusterraterei komme ich nicht klar ;-(, ach ja, ich und Küche... Das mit dem "Zentraltief" hast du übrigens auch prima hinbekommen, irgendwie kalt und feucht... Lieben Gruß Gh

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

PS - Liebe Mano, mit der Lichtechtheit von Naturfarben ist's so eine Sache..., da ich keine Chemie o. ä. verwende (außer einem Schuss Essig und Salz), lasse ich mich überraschen, wie es sich ändern wird und bin darauf gefasst und neugierig ;-). Auch das finde ich spannend, wenn sich was noch mal ohne Zutun ändert, einfach weil Licht da ist... Und sich dann vielleicht auch die Wirkung verändert... Natürlich wird's "Original" festgehalten per Foto oder Scan. (Die Mahonienfarben-Seidentüchlein sind übrigens inzwischen schon sehr viel brauner violett geworden...) LG Gh

swig hat gesagt…

eigentlich mag ichs ja bunt, aber das Alltagsgrau ist auch SEHR hübsch!
liebe Grüsse!

Stephanie hat gesagt…

Ich oute mich auch mal gleich als bekennender Alltagsgrau-Liebhaber... liebste Grüße

filzquadrat hat gesagt…

spaghetti dachte ich spontan, aber da alle anderen so ratlos sind, kanns kaum so einfach sein, oder?
Lg, Stefanie.

kati hat gesagt…

Hummerkrabbenrot - wie schön!
An ein Tischset aus Bast habe ich auch gedacht oder an einen Topfuntersetzer.
Liebe Grüße

lavendelliebe hat gesagt…

Ich bekenne mich auch zum Alltagsgrau - gefällt mir am besten, obwohl ich grauen Alltag so gar nicht mag.
Ist das Muster vielleicht ein Tellerstapelmuster? Von der Seite?
Liebe Grüße!

lisa kötter hat gesagt…

Interessant, dass vor allem bei der blauen und gelben Einfärbung aus den Quadraten Rechtecke werden. Ich tippe übrigens auf meine Liebslingsnudeln: Linguine, also schmale Bandnudeln. Und das Grau, das finde ich auch sehr schön. Hab einen schönen Tag!
Lisa

BunTine hat gesagt…

Ha, solch ähnliche Muster-flecht-tischsets hatten wir jetzt eine Woche lang zum Frühstück in unserem kleinen B&B Hotel in Syrakus....also ev. Tischset???
Bin gespannt,
♥Kerstin

KrokodiLina hat gesagt…

ich tippe auf tischsets.
herbstbirkengelb und hummerkrabbenrot gefallen mag ich sehr ;)
manchmal ganz entspannend, so drauflos mit pctuschkasten zu spielen.
herzlichen gruß
dania

mme ulma hat gesagt…

den sonntagston mochte ich auch sehr.
für meine heute schon müden augen das grau, hmhm, sehr schön, da fühl ich mich ruhig-wohl :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails