Mittwoch, 28. August 2013

12tel blick im august


12telblick im august, arbeitszimmer, aufgenommen am 16. 08. 2013, vormittags

ein bisschen bonusmaterial vom arbeitstisch:
früher waren die zigarrenkistendesigner doch noch kreativer! wer würde heute schon eine zigarillo marke "wildkätzchen" nennen!!

diese hotelschlüsselanhänger finde ich allemal reizvoller als die heutigen karten

alte tierchen sind einfach zu hübsch - mal sehen, ob sie irgendwann in einer kiste landen!

12tel blick draußen, blick von der terrassentür
aufgenommen am 16.08.2013, morgens gegen 8 uhr

hinter der hecke - die felder sind abgeerntet, die luft morgens schon kühler, vorahnung auf den herbst

bei tabea, der erfinderin des 12telblicks, gibt es wie jeden monat viele schöne und interessante blickwinkel zu entdecken. klickt euch einfach hierhin!

meine blicke des jahres findet ihr hier und hier!

Kommentare:

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wie immer inspirierend der Blick... ich hoffe es war den Sommer nicht zu heiß unterm Dach. Schmunzeln musste ich jetzt über die Lampen, die waren mir noch nie aufgefallen, eine von rechts, eine von links..., so hab ich's auch. Lieben Gruß Ghislana

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Die hätte ich alle mal gerne durchgeraucht ... am allerliebsten natürlich "Wildkätzchen". Was haben die Männer seinerzeit gedacht, als sie sich eine Zigarre mit diesem Namen zwischen die Lippen geschoben haben. Und die Bestellung im Laden zuvor ..."zwo Wildkätchen bitte ..." haha!

Herzliebst,
Steph

mme ulma hat gesagt…

es war gewiss nicht alles besser, aber vieles deutlich schöner, da bin ich ganz bei dir, liebe mano :) und ginge das zwölftelblickprojekt über jahre und jahre, würds das auf allerbeste bestätigen. nicht bei dir zwar, weil da ist immer alles schön ...
liebe grüße!

Tabea Heinicker hat gesagt…

heute lacht mich die dame auf dem oberen bild so an. obwohl sie schon mehrere monate da hängt, fällt sie mir erst heute ins auge ;) wie immer ein schöner schreibtischblick, der mich nach wie vor ermutigt, dass ich auch irgendwann mal ein eigenes büro mit MEINER ordnung der dinge haben werde. zeitnah ;)

liebe grüße von der tabea

KrokodiLina hat gesagt…

dein arbeitstisch so fein, hell, übersichtlich und klar. draußen garten und feld - es herbstelt, hach, zu schnell...
herzlichste grüße und herzlichsten dank für die schöne überraschungspost!!!!

die Kramerin hat gesagt…

ich liebe die Blicke in dein Atelier und kann dir nur zustimmen, dass man sich früher bei den Verpackungen viel mehr Mühe gegeben hat...die Wildkätzchen hab ich schon irgendwann mal gesehen und nun rätsle ich seit gestern, WO ??? ;))
sei liebst gegrüßt, mano, von Uli der Kramerin

miriskum dot de hat gesagt…

Ja, der Herbst sitzt in den Startlöchern! Er kann ruhig kommen, ihn mag ich auch (nur der Winter, in der Stadt....) Schöne Extras von Deinem Arbeitsplatz! Gruß, Sabine

tanïa hat gesagt…

Huch, mein 12tel Blick muss auch noch her! Und hätt ich mal eher gewusst, dass Du was mit Zigarrenkisten vorhast, ich hätte Unmengen für Dich sammeln können! Mein einer Opa war nämlich Zigarren-Kettenraucher, Omas Kosename für ihn: "Zigarrenschnute". Nach einem Wochenendbesuch bei ihnen musste stets meine gesamte Kleidung (und ich!) in die Wäsche, so eingequalmt wurde man da. Und es gab eine eigene Schublade in der Wohnzimmerschrankwand nur für Zigarren! Ich kann sie verständlicherweise bis heute nicht riechen!! ;o)

fRau käthe hat gesagt…

langsam zeigt es sich heRbstlich. und eigentlich fReue ich mich, denn ich habe die hoffnung, dass eR genauso schön wiRd wie unseR diesjähRigeR sommeR.
liebe gRüße. käthe.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails