Montag, 15. Juli 2013

kunstkiste nr 27, austauschprogramm



vorderseite zum aufklappen






 kunstkiste nr 27, austauschprogramm
27 x 22 cm
materialien: zigarrenkiste, hutanstecker, prägeschrift, eukalyptusblatt, alte futtertüte, atlas-ausschnitt, acrylfarbe, büroklammer,  vogel-muster von mir

ich habe mich noch ein wenig am kanarienvogel-thema ausgetobt - der museumsbesuch war offensichtllich recht anregend für mich. dazu kam eine alte futtertüte vom flohmarkt - was lag da näher, als  ein kleines austauschprogramm zwischen einem harzer roller und einem australischem wellensittich zu kreieren!
natürlich bin ich gespannt,  was ihr davon haltet!

ich bin leider immer noch nicht wieder ganz gesund, mein kopf ist in watte getaucht, die nebenhöhlen verursachen dauerkopfschmerz und ich huste lauter, als jeder kanarienvogel singt...
aber es wird - und ich fang langsam an, euch wieder zu besuchen. bis bald!!

alle bisherigen kisten findet ihr wie immer auf meinem pinterest bord

Kommentare:

Astridka hat gesagt…

Herrlich find ich die! Und so schön quietschig in den Farben! Da muss ich ja glatt an unseren Wellensittich in Kindertagen denken ( dessen Federn ich immer zu Puppenhütchen à la Elizabeth II. verarbeitet habe ). Du machst mir richtig Lust auf diese Kiste...
Gute Besserung weiterhin!
Herzlichst
Astrid

die Kramerin hat gesagt…

auch mein erster Gedanke war der Wellensittich Hansi, den wir in Kindheitstagen beherbergten...wieder eine gandiose Idee und ganz famos umgesetzt...liebe Grüße und ich hoffe du bist wieder ganz gesund, liebe mano... Uli - die Kramerin

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Piep! Gelungen würde ich sagen! Hoffe aber, dass die Kiste nicht nach Harzer Roller riecht :-)! Ich mag die Farben, so frisch und fröhlich!

Liebste Grüße zu Dir Mano!
Steph

The Boxing Duck hat gesagt…

Sofort an Trill gedacht, das verkauften wir in meiner Kindheit in unserem Lebensmittelgeschäft. ;)

Risi Bisi kenne ich auch noch, aber da war Kochschinken drin und meine Mutter kochte den Reis ganz normal. Kartoffelsalat gab's bei uns gestern auch noch (mit Frühlingszwiebeln und noch warm mit meiner Vinaigrette angemacht. Lecker!

Gut zu hören, dass du auf dem Weg der Besserung bist, auch wenn du noch nicht ganz fit bist.

LG
Rebekka

Yna hat gesagt…

Ha! 27 ist meine Lieblingszahl und Grün meine Lieblingsfarbe. Da muss mir diese Kiste doch einfach gefallen, oder? Wunderbar. LG Yna

fRau käthe hat gesagt…

von bad haRzbuRg nach austRalien peR austauschpRogRamm .... wie die geschichte nuR weiteR gehen mag ....?
sie gefällt miR - deine haRzeR RolleR - singvogelkiste. so schön knallig.
gute besseRung weiteRhin. käthe.

Zickimicki hat gesagt…

achje, jetzt hab ich in aller tulichkeit gar nicht mitbekommen, dass dich die sommergrippe erwischt hat. wie leid mir das tut, denn im sommer leidet sichs nochmal mehr... dafür gefällt mir deine sittichkiste ganz hervorragendst - und vor allem bin ich sehr froh, dass dein humor nicht gelitten hat unterm wattekopf;)
und zur futtertüte kann ich nur wieder sagen: es gibt scheinbar keine zufallsfunde;)
sei liebst gegrüßt von birgit, dir dir alles gute wünscht

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ach wie niedlich...die Vögelchen...Ich hoffe, sie trällern dir ein hübsches Lied, was dich auf die Beine bringt...LG Lotta.

swig hat gesagt…

SEHR viel halte ich davon! Vielleicht ist sie bisher sogar mein Liebling.
Liebe Grüsse!

Anonym hat gesagt…

So eine fröhliche Kiste ! Und ganz doll gute Besserung wünsche ich dir ! Alles gute von mano !

sabine hat gesagt…

Vater und Sohn schauen grad so aus, als ob sie ihrem Kanarienvogel nachreisen möchten. Wär nicht die schlechteste Idee, und haben sicher schon etliche aus dem Harz praktiziert. Der Kanari wird also nicht ganz unter Fremden sein. Der Wellensittich wird sich eingewöhnen müssen.
Lieben Gruss von Sabine

BunTine hat gesagt…

Mensch du Arme !
Sehr fröhlich ist deine Wellensittichkiste....so schöne Farben, es muss also aufwärts mit dir gehen;-) !
Als Kind hatte ich drei dieser Sittiche, die allerdings jegliche Annäherungsversuche meinerseits hartnäckig verweigerten...ziemliche Angsthasen, bis auf Einen.
♥Kerstin

mme ulma hat gesagt…

im wandertrudeln zwischen bad harrburg und afrika, jaja, so hab ich das auch gelernt :D
gute besserung dir, liebe mano!

Melanie Garanin hat gesagt…

Wunderschön!
Farblich, Thematisch, Ausführlich!
Gute Besserung!
(komisch, mich hast auch erwischt, nicht ganz so schlimm, aber nervig im Sommer! Kennst du den Trick mit Zwiebeln im Wasserbad neben dem Bett? Hilft bei Hustenreiz, ohne das man sie essen muss....)
Liebste Genesungsgrüsse!

Müllerin Art hat gesagt…

So frisch sommerlich dieser Piepmatzaustausch, wir hatten ja nur einen gelben Kanarienvogel, aber irgendwie waren die Wellensittiche der anderen toller, vielleicht hätten wir mal austauschen sollen, das hätte sicher den Horizont erweitert.
Werd wieder fit! Liebe Grüße von Michaela

philuko hat gesagt…

Wir haben seit noch nicht allzu langer Zeit zwei Kanaris bei uns zuhause – ein Wunsch der Kinder. Einer orange, einer gelb. Einer heißt Kiwi der andere Mango :))) Liebe Grüße!!

philuko hat gesagt…

... und gute Besserung natürlich!

Isabell hat gesagt…

die farben … so frisch & fröhlich. hoffentlich ist es dir bald wieder genauso – gute besserung, liebe mano!

Tabea Heinicker hat gesagt…

ich finde, die beiden welten passen wunderbar zusammen ;) und dir wünsche ich reichlich gute besserung!

liebe grüße . tabea

kaze hat gesagt…

Ich wünsche dir erstmal schnelle Besserung und schicke ein paar Hühnersuppengrüße!
Deine Vögel sind ein schönes Thema !Ich war vor zwei Jahren auch in Andreasberg in dem herrlichen harzer Roller-Museum. Faszinierend die geschichten und geschichte. Bis dahin kannte idhc diesem Begriff tatsächlich nur für Käse.
VG karen

Sacramento Amate hat gesagt…

Thank you so much for your comment, and for this lovely post, mano.
XXXXXXXXXXXXXXXXXX

celine schroeder hat gesagt…

Das muster von dir ist sehr schön, so fröhlich! Am besten finde ich die figuren, ist das der hutanstecher? Super! und erhole dich weiterhin gut, alles liebe!

Die Raumfee hat gesagt…

Gute Besserung, liebe Mano.
Hier sind die Nebenhöhlen und die Nase auch dicht, der Husten heftig. Andere werden im Winter krank, wir eben im Hochsommer. Contra eben. ;-)
So ein (Schüler)Austausch könnte mir auch gefallen - ich stelle meien Ziemr auch den Wellensittichen zur Verfügung.
Eine schön tierische Weltreisekiste.

Herzlich, Katja

Susan Christensen hat gesagt…

TOO wonderful, Mano! The green and yellow birds are so fresh and cheery! I hope the illness leaves you very soon. xxoo, sus

tanïa hat gesagt…

Schätze, die beiden werden viel lernen durch die fremde Kultur und ihr Sing-Repertoire erheblich erweitern! Womöglich lernt der Kanarienvogel gar sprechen oder lacht sich einen lachenden Hans an (Kennt ihr die? So einer wohnt hier im Tierpark gleich am Eingang und unterhält alle Besucher!)...
In kleingemustert gäben die Kanarien-Sittiche jedenfalls ein wunderschönes Tapetenmuster ab und selbst ich mit meiner Vogelphobie (Omas türkisblauen Wellensittichen Ricky und Nicky sei Dank, aber sprechen konnten sie wie kein anderer!) würde sie mir an die Wand kleben! Tschilp! Alle Daumen hoch für diese famose Kiste!

Stephanie hat gesagt…

Nun endlich ist es gelüftet das Geheimnis, wie der Wellensittich in unsere heimischen Gefilde kam...wunderbar quitschige Farben...mag ich...liebste Grüße und gute Besserung!

ars pro toto hat gesagt…

Das Wettträllern mit dem Kanari hat Dich ja ganz schön inspiriert. Sooo schön! Ich bin hingerissen. Werd wieder gesund. Ganz bald!
Ganz liebe Grüße und Genesungswünsche von Sonja

KrokodiLina hat gesagt…

Liebe Mano,
die Kiste schaut so fröhlich und lebensmunter aus! Und dann les ich, dass du nicht fit bist - gute Besserung dir! Viel durchatmende Luft in allen Höhlen!
Sei herzlichst gegrüßt
Dania

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails