Samstag, 1. Juni 2013

drawing challenge: key / schlüssel

natürlich habe ich auch eine kleine schlüsselsammlung. am liebsten mag ich rostige.
of course,  I have a little collection of keys. I most like rusty keys.





 für diese dc brauchte ich allerdings einen goldenen schlüssel!

 
but for this dc I needed a golden key! 







Brothers Grimm, The Golden Key
In the winter time, when deep snow lay on the ground, a poor boy was forced to go out on a sledge to fetch wood. When he had gathered it together, and packed it, he wished, as he was so frozen with cold, not to go home at once, but to light a fire and warm himself a little. So he scraped away the snow, and as he was thus clearing the ground, he found a tiny golden key. Hereupon he thought that where the key was, the lock must be also, and dug in the ground and found an iron chest. If the key does but fit it! thought he; no doubt there are precious things in that little box. He searched, but no keyhole was there. At last he discovered one, but so small that it was hardly visible. He tried it, and the key fitted it exactly. Then he turned it once round, and now we must wait until he has quite unlocked it and opened the lid, and then we shall learn what wonderful things were lying in that box.
 
Gebrüder Grimm, Der goldene Schlüssel
Zur Winterszeit, als einmal ein tiefer Schnee lag, mußte ein armer Junge hinausgehen und Holz auf einem Schlitten holen. Wie er es nun zusammengesucht und aufgeladen hatte, wollte er, weil er so erfroren war, noch nicht nach Haus gehen, sondern erst Feuer anmachen und sich ein bischen wärmen. Da scharrte er den Schnee weg, und wie er so den Erdboden aufräumte, fand er einen kleinen goldenen Schlüssel. Nun glaubte er wo der Schlüssel wäre, müßte auch das Schloß dazu sein, grub in der Erde und fand ein eisernes Kästchen. „Wenn der Schlüssel nur paßt!“ dachte er, „es sind gewiß kostbare Sachen in dem Kästchen.“ Er suchte, aber es war kein Schlüsselloch da, endlich entdeckte er eins, aber so klein daß man es kaum sehen konnte. Er probierte und der Schlüssel paßte glücklich. Da drehte er einmal herum, und nun müssen wir warten bis er vollends aufgeschlossen und den Deckel aufgemacht hat, dann werden wir erfahren was für wunderbare Sachen in dem Kästchen lagen.

ich mag dieses märchen der brüder grimm ganz besonders, denn dort spielt ein kästchen die hauptrolle. vielleicht kreiere ich für montag eine neue kiste, voll mit wunderbaren dingen...
I love this fairy tale of brothers grimm, because a little box play a main part.  perhaps for monday I`ll create a new one full of wonderful things...

renilde ist unsere hostess für diese dc. um mehr schlüssel zu entdecken, wechselt zu ihren tollen blog "stroke of the brush". dort findet ihr die links zu den anderen künstlerInnen, die sich mit diesem thema beschäftigen.
renilde is our host for this drawing challenge. for to see more keys, change to her wonderful blog "stroke of the brush". there you'll find the links to the other artists who play with this theme.



Kommentare:

Müllerin Art hat gesagt…

Herrlich ein Mano-Märchen mit Kästchen-Fortsetzung! Schlüssel finde ich auch total fazinierend, warum verpasse ich immer die Drawing challenge? Dazu hätte ich auch noch was im Archiv...
ach und gestern deine Akkeleien, wie wunderbar, zum Glück breiten sie sich bei mir auch langsam aus, nur eine einzige Blüte habe ich bisher in die Vase gestellt.
schönes Wochenende noch
wünscht Michaela

Stefanie Seltner hat gesagt…

Das sind ja wunderschöne Farbtöne!
Das Märchen kenne ich gar nicht, toll - bitte Fortsetzung von Dir hier, ja?
x Stefanie

fRau käthe hat gesagt…

ein feineR mäRchenanfang .... waRte gespannt auf die foRtsetzung und die nennung deR kostbaRen schätze.
geheimnisvolle kästchen sind so schöne kästchen.
liebe gRüße. käthe.

Zickimicki hat gesagt…

die kurzen grimmschen märchen mag ich ganz besonders - sie sind voller witz oder traurigkeit. und deine goldig märchenhaften basteleien dazu sind umwerfend schön, meine liebe!!!
herzlichst birgit

Judika hat gesagt…

Liebe Mano,
ein Kästchen, ein goldener Schlüssel wenn das mal kein guter Anfang für eine skurile Kunstkiste ist, bin gespannt, was Du daraus zauberst.
herzlich Judika

Tammie Lee hat gesagt…

oh yes, everyone should have a golden key! your photos and keys are a joy to see. thank you for sharing this story.

filzquadrat hat gesagt…

so schön, diesem märchen heute hier zu begegnen! wir haben vor fast sechzehn jahren das märchen auf die geburtskarte unseres ältesten sohns gedruckt. in der kommenden woche hat er abschlussprüfung von der volksschule und beginnt nach den ferien eine lehre. immer noch öffnet sich der deckel und wir warten gespannt, was da alles noch zum vorschein kommt!
lg, stefanie.

renilde hat gesagt…

how i love this...in primary school we had a teacher that used to tell us stories and fairy-tales a great deal of the saturday morning(yes in those days we had to go to school on saturday, 'till noon'). she brought her story books (they seemed so very, very big then) and just the look of them made me happy already.
she had a natural talent and the most wonderful voice to tell tales.
my love for stories is awakened by her i'm sure.
your golden key and the most sweet box reminded me of her.
and you know there's another key which always remembers me of you ;)

this tale fits in so well here, you spoil us with boxes filled with wonderful things, i'll come looking for the next one.
thank you, xx

ars pro toto hat gesagt…

Oja, bitte weiter erzählen und Kästchen(inhalt) zeigen (solange es nicht die Büchse der Pandora ist)! Die Schlüsselfotos sind so schön – aus denen machst Du sicher auch noch was, oder?
Ein schönes und trockenes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Mano.
Liebe Grüße
Sonja

Frau Krähe hat gesagt…

Wunderbar.
Alles:
Märchen, Schächtelchen, Schlüssel.
Meine Gedanken purzeln durch den Kopf.

Liebe Grüsse, m.

Astridka hat gesagt…

Ich liebe dieses Märchen und habe es immer die Kinder im 1. Schuljahr lesen lassen, wenn sie gerade lesen gelernt hatten und sie haben dann immer Inhalte für das Kästchen erfunden...
Deine " Invention" ist wunderschön!!!
LG
Astrid

Kim Henkel hat gesagt…

I too love a good tale! The key... the box... the tale - all so beautifully done.

Susan Christensen hat gesagt…

Mmmm, yes - the Brothers Grimm! Always the tricksters, those tale tellers. I like you golden key, Mano. Your boxes are always full of treasure.
-sus

Patrice A. hat gesagt…

;^)))
a story with an open end
how i love that!
as i love your small boxes!!!!
i saw some of them over
at nadine's when i visited her
and your collection of
old rusty keys
mmmm....

x
Patrice A.

celine schroeder hat gesagt…

Ich hätte nicht anders erwartet das du eine super schlüsselsammlung hast, haha! tole photo's. Und das märchen mit dem kästchen ist ja toll! Das kästchen mag ich ganz besonders, bin wirklich gespannt was da drin ist!

♥ w o o l f ♥ hat gesagt…

mano!
a {mano} box, and a key. and then some!!!!
:))))
enjoyed the story. i have it here somewhere in a children's story book. yes, it does leave an open ending. i had a hard time as a child not knowing what's in that box!
n♥

die Kramerin hat gesagt…

alte Schlüssel bergen für mich immer etwas geheimnisvolles und faszinierendes....ein Schlüssel ähnlich deines goldenen passt in das uralte Schloss meines Jugenzimmers...von anderen oft belächelt, weil so altmodisch war für mich dieser Raum sobald ich ihn abgeschlossen hatte, Rückzugsort für meine eigene kleine verborgene Welt...ich liebe auch Märchen und zwar besonders wenn sie ein Happy End haben, ansonsten heule ich heutzutage noch wie ein Schloßhund... liebe mano ich schicke dir ganz herzliche Grüße !!!

Die Raumfee hat gesagt…

Ein geheimes Kästchen, in dem magische Dinge liegen... welches Kind wünscht sich keins. Also ich hab es mir gewünscht.
Mein Sohn hatte dagegen riesige Freude an einem Bund alter Schlüssel vom Flohmarkt, das war als Kleinkind sein liebstes Spielzeug. :-)

Herzlich, Katja

Norma Conway hat gesagt…

Oh yes Mano! I hope you create such a box on Monday. You are a master (mistress?) of boxes of intrigue, mystery, wonder, excitement, joy, concern, dream, story, you name it...you do it! Love this post. The golden key is so golden!!!! N, xo

roberto hat gesagt…

I liked your DC.:))) interesting history!
and beautiful photos. Congratulations!

Frau Wien hat gesagt…

Oh ein Märchen! Ich liebe Märchen, aber dieses kenne ich noch nicht, da muss ich gleich mal in meinem Buch nachschauen! Geht es noch weiter oder ist es tatsächlich hier zuende? Dein Schlüssel passt perfekt und auf die Schachtel bin ich sehr sehr gespannt!
Liebste Grüße von Meike ♥

Denis Shelby hat gesagt…

I love those rusty keys!
Nice composition of pictures :–)

barbarabeesblog hat gesagt…

War ja klar, dass du die Schlüssel hast, die ich auf Flohmärkten vergeblich suche! ;)
Geniale Schlüssel, tolle (Rost-)farben und der Güldene mit diesem wunderschönen Kästchen, da werden Märchen war.
Die Brüder Grimm hätte es gefreut.
Toller post, Mano!!!
BarbaraBee

tanïa hat gesagt…

Wunderbare, tolle Schlüssel hast Du da und wieso kannte ich das Märchen noch nicht? Das ist wirklich mal wieder sehr manoesque, dieser Beitrag zur Schlüssel-dc! Superschön!
(Komme spät, aber doch noch dazu, mir alle Beiträge anzusehen!)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails