Sonntag, 21. Oktober 2012

kraniche und fliegenpilz


hunderte von kranichen waren heute unterwegs! auf einer kleinen wanderung hörten wir ununterbrochen ihre rufe. immer neue trupps flogen über uns hinweg, drehten ihre kreise, flogen weiter. es war ein wunderschönes erlebnis! auch wenn sie in den süden fliegen und wir hierbleiben müssen...
ein paar konnte ich für euch eingefangen:


auch sie kreuzten heute meinen weg: die fliegenpilze! nee, essen sollte man sie natürlich nicht, aber sie sind einfach wunderschön anzuschauen:

bei katja gibt es heute auch ein prachtexemplar zu sehen!

heute früh im garten: im hintergrund noch tiefe nebelschwaden...

 und kurz darauf erglüht die birke in den ersten sonnenstrahlen

habt eine gute woche - ein paar tage wird uns der goldene oktober wohl noch verwöhnen!

Kommentare:

swig hat gesagt…

wunderhübsch sind sie, vor allem die kleinen, pummeligen (Pilze natürlich, nicht Kraniche!) liebe Sonntagabendgrüsse!

Zickimicki hat gesagt…

danke für die natur und die grüße von dir heute! dein garten ist so wunderbar...und solche fliegenpilzbilder habe ich schon mal als neujahrskarten verschenkt;)ich merk am abendschwächeln, dass ich mir tatsächlich dotty zum vorbild nehmen muss;)
liebste grüße an dich von birgit

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Ich schmunzle, weil ich auch gerade Posts mit Pilzen vorbereitet habe :-). Und bei Eurem Garten und dem was dahinter ist, gerade ich immer wieder ins Schwärmen!

Dir noch einen zauberhaften So-Abend,
Steph

Lise B hat gesagt…

And soon , the winter will be here! I do not know if I like it very much, however, I like your pictures!

Die Raumfee hat gesagt…

Oh ja bitte, er soll noch bleiben, der sonnige Oktober. Hier ist es morgens auch neblig, aber die Sonne schafft es trotzdem noch im Lauf des Tages.
Wir haben uns heute auch schon wieder im Wald herumgetrieben und auch wieder viele Fliegenpilze gesehen, aber vor allem fast 10kg (ungepunktete)Schwammerl heimgetragen und verarbeitet...
Der Zug und die Rufe der Kraniche, das hat was ganz besonderes. Die Rufe sind fast unwirklich, wie nicht von dieser Welt und die exakten Formationen beim Fliegen sehr beeindruckend. Tolle Bilder hast Du davon gemacht, mit dem Herbstlaub dazu.

Herzlich, Katja

Kristina hat gesagt…

Tolle Fliegenpilze!! Geniesse den goldenen Herbst so lange es geht... Liebe Gruesse, Kristina

NvN *Neues von Natalie* hat gesagt…

Wow, die Bilder von den Kranichen sind ja der Hammer. Ich habe am Samstag im Auto noch gewitzelt bei den 3 Enten die wir gesehen haben: "Guck mal die Kraniche..." Und jetzt machst Du hier diese Bilder, WAHNSINN. Da muß man erstmal die Kamera dabei haben, wenn man schon das Glück hat, sowas überhaupt zu erleben, toll!

LG und einen guten Start in die Woche wünsch ich Dir!

Tabea Heinicker hat gesagt…

euer gartens ieht wunderhübsch aus im herbstkleid. und hinter der hecke ist weite? die kleine hecke um das bäumchen sieht ja putzig aus ;)

liebe grüße . tabea

céline hat gesagt…

Wieder mal wunderschöne bilder, ich mag den herbst so sehr! Die farben sind einfach toll! Ich wünsche dir einen guten start in der neue woche!

tanïa hat gesagt…

Superschöne Herbstimpressionen! Hach, gehört hab ich dieser Tage auch noch welche, aber sie dann zwischen den städtischen Häuserschluchten auch zu sehen, ist wieder eine andere Geschichte! ;o)

tanïa hat gesagt…

Kraniche natürlich, nicht Herbstimpressionen. Hihi. ;o)

Emma hat gesagt…

That must have been a sight to see! Love your leaves & beautiful driftwood pieces ;)

renilde hat gesagt…

the birch tree setting your garden on fire, wonderful atmosphere
i've been watching the fly agarics in my garden the whole week, it's incredible how they come pushing up through the earth, there are five by now and two more coming up, never get tired to look at them, that red and white is so enchanting

and the cranes, that must have been quite spectacular, never saw cranes in the wild, wonderful post, x

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails