Sonntag, 26. Februar 2012

drawing challenge: monogram

when I thought  about "monograms" I had the idea to have a look in my linen cupboard.
I found some old handkerchiefs and many towels with different stitched monograms. have a look:











some sketches, some ideas...



I found six towels with different monograms - I wonder to whom they used to belong.





henrike, rosemarie, monique, marie, ursula and hortensia met 1925 in berlin in the famous "romanischem café". but what were they doing there?

it would be time to write down their story.....


for more monograms have a look to patrice blog!



Kommentare:

Patrice A. hat gesagt…

what a wonderful post
I like those old towels and fabrics too
yes! tell their story
do tell!

thank you for joining dear Mano

x

Von Herzen ♥ hat gesagt…

EINFACH BEZAUBERND SCHÖN – SUPER TOLLE IDEE, MACH WEITER SO, KOMPLIMENT!

Ich wünsche allen einen wunderschönen Sonntag, Sonnenschein und Liebe
VON HERZEN ♥

Zickimicki hat gesagt…

du machst mich sehr neugierig! ich kapiers noch nicht so recht und weiß nicht, obs an meinem badenglish oder ichs einfach nicht zusammen bringe.
auf jeden fall stehe ich auf: alte textilien,alte fotos,monogramme und geschichten...
gespannte grüße von birgit

♥ w o o l f ♥ hat gesagt…

isn't that amazing? so very stylish, so beautifully pressed. monograms on textiles are pure luxury...
i LOVE your train of thoughts, your free style sketching, and the story you feel sits behind the carefully embroidered names...
too right, a story to be told.
it's making even my grey cells itch.
berlin now...
n♥

renilde hat gesagt…

I would love to read their story, you already made them come alive giving them names, hanging their towels outside to breathe, beautiful mind games and photos, xx

Ariane Reichardt hat gesagt…

Ja!
Liebe Mano,
schreib weiter über die Damen im Romanischen Café, bitte.
Du hast sie schon so lebendig werden lassen, dass ich annahm, dass sie vielleicht zusammen mit Else Lasker-Schüler zusammensaßen. Oder wollten sie im 'Bassin für Nichtschwimmer' einfach mal sich ganz verrucht fühlen...?

Toller Post, spannend und nostalgisch.

Liebe Grüße von Ariane.

Ritva hat gesagt…

:) and i like those towels!
love to hear the story too ;)
thanks!

Demoiselle Libellule hat gesagt…

Erzähl es uns, bitte! Monogramme und alte Fotos, ich finde sie auch so faszinierend und lasse mich gerne von ihnen in Gedanken in eine vergangene Welt entführen! Ich habe einmal zwischen alten Büchern ein Vokabelheft einer deutschen Schülerin aus den 20er Jahren gefunden und darin ein Postkarte von ihrer französischen Brieffreundin - was für ein Schatz!

Liebe Grüße

Bea

Die Raumfee hat gesagt…

Wunderschöne Monogramm-Handtücher hast Du da zusammengetragen und ich hoffe, die Geschichte des Damenkränzchens kommt noch. Saßen sie etwas zusammen und kicherten über ihre Verehrer, in Anbetracht derer sie ihre Aussteuerhandtücher fleissig mit Monogrammen bestickten?

Vor ein paar Jahren fand ich ein Leinennachthemd mit Klöppelspitze und einen Satz Leinenservietten, die mit meinen Initialen bestickt war - das mußte natürlich auch mit. Dabei hab ich auch oft überlegt, wem das wohl gehört haben mag und was sie für eine Geschichte hatte...

Herzlichst - Katja

tanïa hat gesagt…

Wunderbar, die Geschichte will man gleich weiterspinnen! Die Handtücher und die Fotos, die Namen...das scheint mir alles ganz real! Was ein paar Mongramme doch die Phantasie anregen können...

Julia da Franca hat gesagt…

schreib sie auf liebe mano, ich kann es kaum erwarten!!! wie gerne würde man bei ihnen sitzen und lauschen:) herzensgruss, julia

Stefanie Seltner hat gesagt…

Ich mag die Geschichte auch sehr!
Die Fotos sind schöne Illustrationen dazu, freu mich auf weitere Kapitel.
Liebe Grüße und einen angenehme Woche Dir,
Stefanie

Roboti und da Höm hat gesagt…

Ich will unbedingt ihre Geschichte lesen!

Normal Daily Chaos hat gesagt…

Love the towels and Linnens! and i'am also curious after the stories behind the Monograms.

greetings

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

ich warte sehnsüchtig auf die "wahre" geschichte! bitte mehr davon! lg, éva

KrokodiLina hat gesagt…

Ja, das waren noch Zeiten, als man als Mädchen noch seine Aussteuer mit hübschen Monogrammen bestickte...
Auf die Geschichte der Damen bin ich sehr gespannt!
Komme in letzter und wahrscheinlich auch nächster Zeit nicht so zum Bloggen...Aber vielen lieben Dank für dein Kommentar zu meinen Schirmen!
Alles Liebe,
Dania

demie hat gesagt…

Oh! these are really beautiful! I love this tradition and it's a pitty is now almost gone. Like your sketches very much too : )

Stephanie hat gesagt…

Ich liebe auch so alte Geschichten...immer schon...als Kind hab ich meine Großeltern immer genervt "Erzählt mir was von früher" ...Gott sei Dank haben sie das auch gerne gemacht ...und alte Wäsche finde ich auch super...habe nur alte weisse Bettwäschen...teilweise auch mit Monogrammen...muss ich direkt mal schauen...Liebe Grüße

Milady Productions hat gesagt…

hello
i adore an old handstitiched tea towel. those stitches made by those women. those women who wrote with quill and ink. i too am drawn to such things! i havent seen this until today - you will see what i mean if you come over to my monogram!
:)
nice to meet you!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails