Donnerstag, 21. April 2011

grüne soße

da ich ursprünglich aus hessen komme, ist die sog. "grüne soße" eine meiner leib-und magenspeisen. und wie der name schon sagt: bei uns gibt es sie immer am gründonnerstag.
eine richtige grüne soße muss mindestens sieben kräuter enthalten. meist sind das petersilie, schnittlauch, kresse, borretsch, pimpinelle, sauerampfer, kerbel - aber da kann man ganz nach jahreszeit auch varieren.

ich habe heute im garten gesammelt: schnittlauch, bärlauch, giersch,löwenzahnblätter, zitronenmelisse, pimpinelle, sauerampfer, knoblauchrauke und zum dekorieren einige gänseblümchen-, löwenzahn- und gundermann-blüten.

giersch

bärlauch

knoblauchrauke

grüne soße mit wildem lachs und rosmarinkartoffeln

rezepte gibt es viele!  meins geht so:

1-2 große bunde gemischte kräuter (gewaschen und kleingerupft, ohne schnittlauch), 250 g magerquark, 250 g joghurt, 150 g schmand  zusammen in einen mixer geben und fein pürieren. dann erst den schnittlauch und 2 kleingeschnittene hartgekochte eier dazugeben. mit blüten oder frischen kräutern dekorieren. schon fertig und für 4 personen gemacht!
dazu schmecken pellkartoffeln oder rosmarinkartoffeln. wer mag kann auch ein scheibchen vom wilden lachs oder kalten braten dazugeben.
wer mehr über die berühmte grüne soße wissen will (es gibt sogar ein denkmal für sie!), der schaue hier nach!

Kommentare:

Fräulein Text hat gesagt…

ist das wieder schön :) ein grünes paradies bei dir! herzlichste grüße in die letzten stunden des grünen donnerstag. und jetzt bin ich wirklich weg ;)

céline hat gesagt…

oooh, das kenn ich noch nicht! probier ich vielleicht auch mal aus....wunderschöne bilder!

KATHY* hat gesagt…

OH ;) passt ja wunderbar ;))

Liebe Grüße wieder einmal von mir ;)

kathy

Sylke hat gesagt…

Liebe Mano,

habe ich schon einmal gehört, aber noch nie gegessen. Muß ich doch glatt mal ausprobieren!

Dein Garten muß ein wahres Paradies sein!

LG Sylke

Roboti und da Höm hat gesagt…

Du hast ja viele Kräuter in deinem Garten! Die Soße hört sich lecker an.
LG
Stephie

Ms Fisher hat gesagt…

So einen tollen Kräutergarten hätte ich auch gern. Aber gut Ding will Weile haben .. Irgendwann wird es soweit sein :)

Die grüne Soße klingt lecker und ich erinnere mich vage, dass ich sie im Frankfurter Raum schon gegessen habe.

Jetzt werde ich sie aber bald mal importieren!

Liebe Grüße und schöne Ostertage, Sindy

Earny from Earncastle hat gesagt…

mhmmm.. ich LIEBE grüne Soße!
kennen gelernt habe ich sie vor einigen Jahren, als mich das Studium nach Hessen verführte.. ;)
und dieses Frühjahr habe ich sie endlich einmal selbst gemacht! hach. so lecker!
danke für dein persönliches Rezept.

Julie (matundmi) hat gesagt…

wir verstehen uns :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails